Hüfthohe Infotafeln bieten Interessantes und WIssenswertes zu Leensräuen und ...
Hüfthohe Infotafeln bieten Interessantes und WIssenswertes zu Leensräuen und Naturschutzmaßnahmen

LIFE Bergwiesenpfade - 2 neue Themenwege durch Bergwiesen und Heiden bei Winterberg

Beitrag von wize.life-Nutzer

Mit zwei neuen Themenwegen lockt das LIFE Projekt Bergwiesen bei Winterberg Wanderer und Spaziergänger in die faszinierende Landschaft aus bunten Wiesen und Weiden bei Altastenberg und am Kreuzberg bei Winterberg.
Die auch für Familien und Kinder geeigneten Rundwege führen die Besucher durch artenreiche Goldhaferwiesen, landschaftlich reizvolle Zwergstrauchheiden und Magerweiden – aber auch an Stellen, wo solche Lebensräume durch Maßnahmen des von EU, Land NRW und Hochsauerlandkreis geförderten Projekts wieder neu entstehen.
An jeweils 7 Stationen bieten pultförmige Tafeln reich bebilderte Informationen zur Entstehungs-geschichte, historischen Landwirtschaft, heutigen Nutzung und zu den oft farbenprächtigen Pflanzen- und Schmetterlingen der montanen Wiesen.
c
Der 5 km lange Bergwiesenpfad bei Altastenberg startet am zentralen Parkplatz des Skigebiets südwestlich des Ortes (bei Sportplatz und Kapelle). Der Taleinschnitt, der in der kalten Jahreszeit ein vielseitiges Wintersportangebot bietet, legt sich im Sommer ein farbenprächtiges Kleid aus Wiesen, Borstgrasrasen und Heiden an. Teilweise abseits befestigter Wege führt der Pfad auch über Weiden mit Weidevieh. Besonders bei feuchtem Wetter ist hier deshalb festes Schuhwerk erforderlich.
c
Startpunkt des 3 km langen Naturwegs Kreuzberg ist der Wanderparkplatz am Funkturm (Straßenecke Kreuzbergweg /Am Rad oberhalb des Krankenhauses /Polizei). Er ist aus der Stadtmitte oder für Bahnreisende vom Bahnhof aus in ca. 15 Minuten auch fußläufig gut zu erreichen. Der Naturweg führt über Teile des bekannten Schmantel-Rundwegs durch eine Bergwiesen-Landschaft, die noch bis in die 1960er Jahre überwiegend als kleinteilig parzelliertes Ackerland genutzt war und heute von Bergwiesen und artenreichen Magerweiden geprägt ist. In Zusammenarbeit mit dem LIFE-Projekt bewirtschaftet der Winterberger Reitverein viele Flächen nun wieder extensive als Mähweiden. So können der Erhalt wertvoller Goldhaferwiesen und die Produktion kräuterreichen Heus als gutes Pferdefutter miteinander verbunden werden. Daneben werden an mageren Kuppen Magerweiden und Borstgrasrasen mit Pferden beweidet.
c
Zusammen mit zwei Audio-Wegen des Rothaarsteigs (an der Ruhrquelle und bei Lenneplätze) sind mit den neuen LIFE Bergwiesen-Pfaden inzwischen vier Bergwiesengebiete auf der Winterberger Hochfläche mit interessanten Themenwegen ausgestattet. Sie ergänzen das Informations- und Erlebnisangebot in der Ferienwelt Winterberg und bieten die Gelegenheit, Charakterstücke sauerländer Kulturlandschaft zu erleben – oder Natur und Landschaft auf ausgesucht schönen Routen einfach nur zu genießen. Derzeit stehen noch viele Wiesen in ihrer ganzen Blütenpracht; bei gutem Wetter beginnen die Landwirte mit der Heuernte.

Die Themenwege bieten ideale Gelegenheiten, Schnappschüsse für den noch laufenden Fotowettbewerb des LIFE Projekts zu schießen. Wer bis zum 25.07. seine Bilder einsendet, kann einen Tablet-PC oder andere attraktive Preise gewinnen. Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen auf www.bergwiesen-winterberg.de.

Geführte Wanderungen auf den Themenwegen bietet die Biologische Station, Träger des LIFE-Projekts, an folgen Terminen jeweils ab 13:30 Uhr an:
Do., 17.07. Bergwiesenpfad Kreuzberg - Parkplatz Kreuzberg-Sendemast
Do., 07.08. Audioweg des Rothaarsteigs an der Ruhrquelle - Parkplatz Ruhrquellen-Hütte
Do., 14.08. Bergwiesenpfad Altastenberg - Parkplatz Skilifte Altastenberg
(Informationen: www.bergwiesen-winterberg.de)