ATP-Finals: Zverev trifft im letzten Gruppenspiel auf Freund Isner
ATP-Finals: Zverev trifft im letzten Gruppenspiel auf Freund IsnerFoto-Quelle: Pixabay

Kampf um Halbfinale: Zverev beim ATP-Finale in London heute gegen seinen besten Freund

News Team
Beitrag von News Team

Alexander Zverev trifft im letzen Gruppenspiel der ATP-Finals am Freitag in London ausgerechnet auf seinen besten Freund John Isner. "Er hat mir gezeigt, wie Tennis geht", sagte die deutsche Nummer eins über den Aufschlag-Giganten aus den USA.

"Ich wünsche John immer den größtmöglichen Erfolg. Aber natürlich nicht, wenn wir gegeneinander spielen."

VIDEO! Beim Thema Sexappeal ist Alexander Zverev ganz vorne mit dabei

Nach einer klaren Niederlage gegen Novak Djokovic und einem Drei-Satz-Erfolg gegen Marin Cilic hat Zverev noch immer die Chancen, das Halbfinale in der O2-Arena zu erreichen. Dafür benötigt er einen klaren Sieg gegen Isner. Bei einer knappen Niederlage hängt ein Weiterkommen vom zweiten Gruppenspiel zwischen Djokovic und Cilic ab.

Zverev unterliegt Isner in Miami


Zwar gilt der Deutsche im Duell mit seinem besten Kumpel als Favorit, doch Isner erlebt in diesem Jahr im stolzen Tennis-Alter von 33-Jahren seinen zweiten Frühling.

Im März hatte der Aufschlag-Riese, der erst kürzlich die 10.000 Asse-Schallmauer durchbrechen konnte, sein erstes Masters Turnier gewonnen. Im Finale hatte er ausgerechnet Zverev glatt in zwei Sätzen bezwungen. Der 21-Jährige hat also noch eine Rechnung offen.