wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
Finnische Skisprung-Legende Matti Nykänen ist tot.
Finnische Skisprung-Legende Matti Nykänen ist tot.

Olympiasieger und Weltmeister Skisprung-Legende Matti Nykänen mit nur 55 Jahren gestorben

Von News Team - Montag, 04.02.2019 - 08:37 Uhr

Der finnische Ski-Springer Matti Nykänen ist im Alter von 55 Jahren überraschend gestorben, wie der finnische Sportminister Sampo Terho auf Twitter bestätigt. Der viermalige Olympiasieger und 14-fache Weltmeister starb in der Nacht zum Montag.

Nykänen, der zudem 46 Erfolge im Weltcup feierte, galt als Jahrhunderttalent. Später machte er jedoch hauptsächlich durch Alkohol-Eskapaden von sich reden. Woran Nykänen starb, ist noch nicht bekannt.

Im Video: Finnische Skisprung-Legende Matti Nykänen (✝55) ist tot


Sportdirektor Clas Brede Brathen vom finnischen Skisprungverband sagt:

Matti Nykänen ist tot. Einer der größten Skispringer aller Zeiten, vielleicht der größte, ist nicht mehr da.
Mehr zum Thema

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich habe nichts mehr von ihm gehört. Wenn es der Alkohol war, dann wird er wohl das normale Leben nicht verkraftet haben.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
" Später machte er jedoch hauptsächlich durch Alkohol-Eskapaden von sich reden. "
Alkohol hat schon so viel zerstört und kaputt gemacht ....
R.I.P. Matti Nykänen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ja das habe ich gelesen. Traurig. So ein großartiger Sportler und so ein unwürdiges Ende. Danke Matti für die schönen Sportmomente mit Dir
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren