wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Fussball-Legende Rudi Assauer ist am Mittwoch im Alter von 74 Jahren gestorb ...
Fussball-Legende Rudi Assauer ist am Mittwoch im Alter von 74 Jahren gestorben.Foto-Quelle: SAT.1 / Glomex

Medienbericht: Fußball-Legende Rudi Assauer ist tot

Von News Team - Mittwoch, 06.02.2019 - 19:08 Uhr

Fußball-Legende Rudi Assauer ist laut einem Bericht von „Bunte.de“ tot. Das bestätigte Beate Schneider, Lebensgefährtin des ehemaligen Schalke-Managers am Mittwochnachmittag gegenüber der Zeitschrift. „Rudi ist heute Nachmittag gestorben. Es ist traurig aber auch eine Erlösung für ihn. Wir sind alle wahnsinnig traurig.“ Assauer war 74 Jahre alt.


Erstmals hatte die Öffentlichkeit im Jahr 2012 von den gesundheitlichen Problemen des Fußball-Idols erfahren. In einem Interview mit der „Bild“ soll er über seinen Gesundheitszustand gesagt haben: „Mein Hirn, die Rübe da oben, funktioniert nicht mehr. Es wird ja nicht besser, eher schlechter. Ich muss mich damit abfinden.“ Im Buch „Ich will mich nicht vergessen“ thematisierte Assauer seine Demenzerkrankung.

Im Frühling 2018 war es dann so weit. Die neurodegenerative Krankheit schritt immer weiter voran, das Sprechen fiel ihm zu dieser Zeit extrem schwer. Im Gespräch mit der „Bild“ musste Tochter Bettina für ihren Vater sprechen, die Fortbewegung war zu diesem Zeitpunkt nur noch mithilfe eines Rollstuhls möglich. Dennoch: „Wir kommen gut zurecht. Nicht war, Dicker?!“ scherzte sie.

Assauer starb am Nachmittag des 6. Februar. Familie, Freunde und Fans trauern nun um das Fußball-Idol.

IM VIDEO | Rückblick: Assauer beim ran-Jahrhundertspiel

8 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mach's gut Rudi. Im Himmel findest Du viele ehemalige Kollegen und dann könnt ihr wieder Fussball spielen. 😭😭😭😭😭
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Schade, dass er diese Krankheit erleiden musste, aber alle werden wir diesen Weg mal gehen müssen, keiner kommt hier lebend raus, möge er in Frieden ruhen und seine dicke Zigarre, die gehörte einfach zu ihm.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich wünsche der Familie viel Kraft,er ruhe in Frieden
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich habe ihn immer liebevoll "Stumpen-Rudi" genannt - ohne sah man ihn ja kaum !
Schade - tschüss Rudi !
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ja das tut mir auch leid denn er hat schalke mit aufgebaut und er war eine Fussballegende
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ja das ist sehr traurig
und er war ein großer Macher über viele viele Jahre
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mein Beileid der Familie und Freunden von Rudi Assauer !
LG.Gaby
Das war ein toller Mann und ein Vorbild
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren