wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
Der Fiat 500 im Modelljahr 2020 – noch mehr innovative Technologie und zwei  ...

Der Fiat 500 im Modelljahr 2020 – noch mehr innovative Technologie und zwei neue Varianten

Von News Team - Mittwoch, 15.05.2019 - 11:55 Uhr

Noch eleganter, noch mehr Stil, noch innovativere Technologie - der Fiat 500 hat im Modelljahr 2020 einige Updates bekommen. Zu den Neuheiten gehören die beiden Modellvarianten Star und Rockstar, die sich speziell an junge, anspruchsvolle Kunden richten, die ein Citycar mit den Premiumeigenschaften eines Fahrzeugs aus einem höheren Segment suchen.

Der ab 1957 gebaute historische Fiat 500 motorisierte Italien und andere Länder Europas. Der 2007 präsentierte aktuelle Fiat 500 revolutionierte das Segment der Citycars mit einem Stil und Ausstattungsinhalten, die in dieser Fahrzeugkategorie nicht zum Standard gehörten.

Heute, weitere zwölf Jahre später, geht der Fiat 500 im Modelljahr 2020 noch einen Schritt weiter und untermauert erneut seinen Ruf als Trendsetter. Der wirtschaftliche Erfolg des Fiat 500 auf dem europäischen Markt bleibt ungebrochen.

Das Jahr 2018 war das bisher beste in der Produktionshistorie mit nahezu 194.000 Zulassungen (Baureihen Fiat 500 und Abarth 500 gemeinsam). Im März 2019 war der Fiat 500 das meistverkaufte Fahrzeug im Segment in Europa Im ersten Quartal 2019 belegt der Fiat 500 außerdem Rang zwei in seinem Segment - hinter dem Fiat Panda.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren