wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
Der neue Opel Grandland X Plug-In-Hybrid mit Allradantrieb

Der neue Opel Grandland X Plug-In-Hybrid mit Allradantrieb

Von News Team - Donnerstag, 06.06.2019 - 09:50 Uhr

Opel wird elektrisch: Der Automobilhersteller präsentiert die neue allradgetriebene Plug-In-Hybrid-Variante des Grandland X – ein wichtiger Baustein des Strategieplans PACE!. Der sportlich-elegante Grandland X Hybrid4 führt künftig das Opel-SUV-Portfolio aus Grandland X, Crossland X und Mokka X an.

Der Grandland X Hybrid4 kommt auf Wunsch unverwechselbar mit einer schwarzen Motorhaube sowie speziellen Leichtmetallrädern in BiColor-Optik. Der Plug-In-Hybrid verbindet die Kraft aus einem 1,6‑Liter-Turbobenziner und zwei Elektromotoren, die eine Systemleistung von bis zu 300 PS bieten.

Der Kraftstoffverbrauch beträgt gemäß WLTP1 1,6 l/100 km, die CO2-Emission 37 g/km (NEFZ2: 1,6 l/100 km, 36 g/km CO2; jeweils gewichtet, kombiniert; vorläufige Werte). Den ersten Plug-In-Hybrid von Opel gibt es zu attraktiven Leasingraten bereits ab 399 Euro monatlich.

Der Allradler ist zudem ab sofort als umfangreich ausgestattete Business Edition schon für 49.940 Euro bestellbar (UPE inkl. MwSt.).

Grandland X Hybrid4-Fahrer werden von der neuen Dienstwagenbesteuerung für elektrifizierte Fahrzeuge profitieren: In Deutschland gilt nun 0,5 Prozent vom Neuwagenpreis, statt ein Prozent für konventionelle Antriebe. Mit dem halbierten Dienstwagensteuersatz rechnet sich die PHEV-Anschaffung noch mehr.

Zu den ersten Kunden soll der Grandland X Hybrid4 Anfang 2020 rollen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren