wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Vibrator statt Porno: Wie Sex-Shops ums Überleben kämpfen

News Team
07.08.2018, 12:35 Uhr
Beitrag von News Team

Weil Kunden lieber Pornos anonym im Internet schauen, klagen Sex-Shops über Umsatzeinbußen. Dem stationären Erotik-Handel bricht damit ein wichtiges Standbein weg.

Nun sollen Sex-Spielzeuge für mehr Umsatz sorgen.

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Nur soviel...Solche Beiträge kommen meistens von Leuten ohne Phantasie die nicht gerne spontan sind und alles planen!
  • 08.08.2018, 07:21 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Na und ???
Ich komme ganz gut ohne zurecht. Ich benötige weder Sexshop noch -Spielzeug. Ich habe einen phantasievollen, aktiven Partner
  • 07.08.2018, 12:55 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren