► Video

Merkel verurteilt "Hetzjagden" und "Hass auf der Straße" scharf

News Team
Beitrag von News Team

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die ausländerfeindlichen Ausschreitungen in Chemnitz erneut scharf verurteilt. "Hetzjagden", "Zusammenrottungen", "Hass auf der Straße - das hat mit unserem Rechtsstaat nichts zu tun", sagte Merkel am Dienstag in Berlin.

"Es darf auf keinem Platz und auf keiner Straße zu solchen Ausschreitungen kommen", fügte sie hinzu.