► Video

Aston Martin will an die Börse

News Team
Beitrag von News Team

Der britische Luxuswagenhersteller Aston Martin plant den Gang an die Börse: Das Unternehmen will ein Viertel seiner Anteile an den Londoner Handelsplatz bringen. Es könnte Berichten zufolge mit bis zu fünf Milliarden Pfund (etwa 5,5 Milliarden Euro) bewertet werden.