wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

"Missbrauch, Trolle, Propaganda": Twitter räumt Probleme ein

News Team
05.09.2018, 20:30 Uhr
Beitrag von News Team

Twitter-Chef Jack Dorsey hat sich gegen Vorwürfe der politischen Manipulation durch seinen Online-Dienst verwahrt. US-Präsident Donald Trump und andere Politiker werfen Twitter eine Benachteiligung konservativer Stimmen vor.

Bei einer Anhörung im US-Kongress in Washington räumte Dorsey aber ein, sein Unternehmen sei schlecht auf Manipulation von außen vorbereitet gewesen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren