wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

CBS-Chef tritt nach erneuten Sex-Vorwürfen zurück

News Team
10.09.2018, 11:00 Uhr
Beitrag von News Team

Der Chef des US-Medienkonzerns CBS, Leslie Moonves, tritt wegen Vorwürfen sexueller Übergriffe nach Senderangaben mit sofortiger Wirkung ab. Im "New Yorker" hatten Frauen Vorwürfe gegen den 68-Jährigen erhoben.

Dabei war von sexueller Nötigung, erzwungenem Oralsex und Exhibitionismus die Rede. Erste Vorwürfe waren bereits Ende Juli publik geworden.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren