► Video

Zahl der Toten in Indonesien steigt auf über 830

News Team
Beitrag von News Team

Nach dem schweren Erdbeben und dem anschließenden Tsunami auf der indonesischen Insel Sulawesi ist die Zahl der Toten auf mehr als 830 gestiegen. Die Katastrophenschutzbehörde teilte mit, es gebe mindestens 832 Todesopfer.

Weil Lebensmittel knapp sind, haben die Menschen in Palu begonnen, Geschäfte zu plündern.