► Video

Nadia Murad: Nobelpreis ist "Ehre" und Verantwortung"

News Team
Beitrag von News Team

Nadia Murad fühlt sich geehrt, dieses Jahr den Friedensnobelpreis zu erhalten: Bei einer Pressekonferenz in Washington sagte die in Deutschland lebende Jesidin, die Auszeichnung sei eine "Ehre" und gehe mit einer "großen Verantwortung" einher. Nadia Murad erhält den Preis gemeinsam mit dem kongolesischen Gynäkologen Denis Mukwege.

Beide werden für ihren Kampf gegen sexuelle Gewalt in Kriegen ausgezeichnet.