► Video

Erdogan: "Mord" an Khashoggi war Tage im Voraus "geplant"

News Team
Beitrag von News Team

Der saudiarabische Journalist Jamal Khashoggi ist nach Angaben des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan einem "brutalen Mord" durch ein aus Saudi-Arabien entsandtes Kommando zum Opfer gefallen. Das Verbrechen am dem Regierungskritiker sei Tage im Voraus "geplant" worden, sagte Erdogan vor der Fraktion seiner Partei AKP im Parlament in Ankara.