► Video

US-Soldaten treffen zur Abwehr von Flüchtlingen in Texas ein

News Team
Beitrag von News Team

Zur Abwehr von Flüchtlingen sollen bis Ende der Woche 5200 US-Soldaten an die US-mexikanische Grenze entsandt werden. In Militärflugzeugen trafen am Mittwoch Einheiten in Texas ein.

US-Präsident Donald Trump will mit Unterstützung der Streitkräfte tausende Migranten aus Mittelamerika an der Einreise stoppen.