► Video

Trauer in Thousand Oaks nach Bluttat von Bewaffnetem

News Team
Beitrag von News Team

Trauer im kalifornischen Thousand Oaks um die Opfer des Schusswaffenangriffs: Ein Ex-Soldat hatte in einer Bar zwölf Menschen während einer Countrymusik-Party für Studenten erschossen. Das Motiv des Mannes, der vor einigen Jahren im Kampfeinsatz in Afghanistan war, war unklar.

Der polizeibekannte Schütze tötete sich anschließend offenbar selbst.