► Video

Franz Beckenbauer: Zum 1. Mal spricht er über den Tod seines Sohnes

News Team
Beitrag von News Team

Fußballlegende Franz Beckenbauer redet zum ersten Mal über den Verlust seines Sohnes und die Ehe mit seiner dritten Ehefrau Heidi. Außerdem spricht er auch über seine eigene Stiftung und wie viel es ihm bedeutet, zu helfen.

IM VIDEO: Franz Beckenbauer über den Tod von Stephan



"Ich weiß nicht, ob man das jemals verarbeiten kann. Ich glaube, das wird immer so bleiben", sagte der zweifache Fußball-Weltmeister bunte.de. Beckenbauers Sohn Stephan starb 2015 im Alter von 46 Jahren an einem Hirntumor.


Gleichzeitig stellt der 73-Jährige fest:

Aber so ist das Leben. Es ist passiert. Es ist nicht nur mir passiert: In vielen Familien auf der ganzen Welt ist genau das Gleiche passiert. Es ist, wie es ist.