► Video

Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in Kabul

News Team
Beitrag von News Team

Bei einem Selbstmordanschlag in Kabul sind mindestens 50 Menschen getötet worden. Mehr als 70 weitere Menschen wurden nach offiziellen Angaben verletzt.

Das Attentat richtete sich gegen eine Versammlung von religiösen Führungspersönlichkeiten aus dem ganzen Land und Zivilisten, die den Geburtstag des Propheten Mohammed feierten. Es war einer der schwersten Anschläge des Jahres in Kabul.