► Video

Schleswig-Holstein: Bus streift 7 Autos und fährt in Haus - Gebäude einsturzgefährdet

News Team
Beitrag von News Team

Sieben beschädigte Autos und ein unbewohnbares Wohnhaus, das ist die Bilanz nach einem Unfall eines Linienbusses in Schleswig-Holstein. Die Busfahrerin hatte wohl wegen einer Erkrankung die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.


Die Fahrerin konnte sich nicht selbst aus dem Bus befreien, wurde von der Feuerwehr gerettet und ins Krankenhaus gebracht. Die Haus-Bewohner blieben unverletzt. Das Gebäude ist jedoch jetzt einsturzgefährdet.

22946 Großensee auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen