► Video

Nach Wahlschlappe: Taiwans Präsidentin legt Parteivorsitz nieder

News Team
Beitrag von News Team

Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen hat nach der Schlappe der regierenden Demokratischen Fortschrittspartei (DPP) bei den Kommunalwahlen am Samstag den Parteivorsitz niedergelegt. Zudem sprach sich eine Mehrheit der Taiwaner in einem Referendum gegen die Homo-Ehe aus.