wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
Hochschwanger auf die Straße gesetzt

Hochschwanger auf die Straße gesetzt - Kündigung weil sie Hund haben

Von News Team - Montag, 26.11.2018 - 09:05 Uhr

Die schwangere Jenna und ihr Oliver haben mit ihren Nachbarn einen großen Streit. Grund dafür ist, dass sie einen Hund haben. Kurz vor dem Geburtstermin wurde dem Paar jetzt die Wohnung gekündigt.

Bereits seit Oktober sollten die beiden ausgezogen sein. Sie sehen sich aber im Recht und wollen auch nach der Geburt ihres Kindes im Januar in der Wohnung bleiben. Die Wohnungsbaugesellschaft hält bislang an ihrer Kündigung fest.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren