wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Ungewöhnliche Methode: Ärzte behandeln Alkoholvergiftung mit literweise Bier

News Team
Beitrag von News Team

In Vietnam haben Ärzte eine Alkoholvergiftung mit einer ungewöhnlichen Methode behandelt - Dosenbier. Weil der Patient gepanschten Schnaps getrunken hatte, der gefährliches Mehtanol enthielt, haben ihm die Mediziner literweise Bier gegeben. Das Ethanol aus dem Bier verhinderte, dass seine Leber das gefährliche Methanol verarbeitete.


Das schädliche Methanol wurde unverarbeitet ausgeschieden. Die Prozedur dauerte insgesamt rund 15 Stunden, jede Stunde bekam der Patient eine Dose Bier. Am Ende hatte der Mann zwar einen schweren Kater, in Lebensgefahr schwebte er jedoch nicht mehr.


2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ist ja irre.Ein Traum für jeden Alki.
Wenn es hilft
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren