wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Gewitter in Baden-Württemberg am Freitagnachmittag

DWD: Gewitter-Alarm in Baden-Württemberg JETZT - Warnung auch vor kleinkörnigem Hagel

Von News Team - Freitag, 17.05.2019 - 14:16 Uhr

Es wird sommerlich in Deutschland. Die Temperaturen steigen, die Feuchtigkeit nimmt zu. Damit steigt auch das Gewitter-Risiko. Die ersten kleineren Unwetter ziehen am Freitagnachmittag bereits auf. Wo es gefährlich wird, erfahren Sie hier:

Neben den Gewittern selbst drohen aktuell Starkregen mit Niederschlagsmengen um 20 Liter pro Quadratmeter in der Stunde sowie Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h. Auch kleinkörniger Hagel ist möglich.

Der Deutsche Wetterdienst warnt:

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich.

Diese Landkreise sind aktuell betroffen (Warnstufe Orange):

  • Schwarzwald-Baar-Kreis
  • Breisgau-Hochschwarzwald und Stadt Freiburg
  • Rottweil
  • Tuttlingen
  • Waldshut
  • Ortenaukreis
  • Freudenstadt
  • Zollernalbkreis

IM VIDEO | Bis 38 Grad Hitze: Hier sitzt der Sommer fest!

Der Monat Mai ist bisher 3,5 Grad zu kalt. Doch wo steckt eigentlich die Hitze? Wo bleibt der Frühsommer? Wetterexperte Dominik Jung hat einen Hitze-Hotspot gefunden.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren