wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Wetter kippt jetzt! DWD gibt Karte mit Vorab-Warnung heraus: Gewitterwalze r ...

Wetter kippt jetzt! DWD gibt Karte mit Vorab-Warnung heraus: Gewitterwalze rollt auf uns zu!

News Team
13.05.2018, 09:18 Uhr
Beitrag von News Team

Auf Deutschland rollen schwere Gewitter zu. Die SĂŒdwesthĂ€lfte wird dabei von einer aus Frankreich nahenden Tiefdruckrinne erfasst. Dies fĂŒhrt im Tagesverlauf zu teils starken Gewittern.

Im Video: Hier kracht es heute gewaltig


<amp-brid-player data-partner="1956" autoplay data-player="1953" data-video="225386" layout="responsive" width="16" height="9"> </amp-brid-player>

Der Deutsche Wetterdienst hat fĂŒr weite Teile des Landes eine Vor-Warnung herausgegeben. Das Gebiet, in dem es ab dem Nachmittag krĂ€ftig gewittern kann, zieht sich in einem breiten Band vom hohen Norden bis in den SĂŒden.

Die Vorab-Warnung umfasst die schraffierte Zone
Die Vorab-Warnung umfasst die schraffierte Zone

Anfangs ergeben sich nur im Westen einzelne Gewitter. Im Tagesverlauf bilden sich in der gesamten SĂŒdwesthĂ€lfte Bildung teils krĂ€ftiger Gewitter, zum Teil mit heftigem Starkregen. Lokal werden auch extremen Starkregen von 40-60 Liter pro Quadratmeter binnen kurzer Zeit erwartet. DarĂŒber hinaus aber auch Hagel- und Sturmgefahr.

Es gibt bereits erste Gewitter


Im Laufe des Tages im Norden und Osten auflebender Ostwind mit einzelnen steifen Böen ĂŒber 50 km/h.

Video: Hitze vor dem Unwetter: Sollte man diese Hunde aus dem Auto befreien?


Die Vorhersage des DWD fĂŒr heute


Unwettergefahr! Ganz im Westen auch lĂ€ngere Zeit Regen, am Oberrhein am Nachmittag abnehmende Gewittergefahr. Von Schleswig-Holstein bis Sachsen sonnig und trocken. Höchstwerte 22 bis 27 Grad, im Osten bis 29 Grad. Im SĂŒdwesten, teils auch an der See 16 bis 21 Grad. Zeitweise mĂ€ĂŸiger und böiger Ostwind, im Westen und SĂŒdwesten auf West drehend. Im Osten einzelne steife Böen, in GewitternĂ€he in der SĂŒdwesthĂ€lfte Sturmböen.

In der Nacht zum Montag im SĂŒdwesten weiterhin gewittriger und teils krĂ€ftiger Regen mit Unwettergefahr. Sonst abklingende Schauer und Gewitter mit nachfolgender örtlicher Nebelbildung. Vom Norden bis in den Osten klar. Tiefstwerte 14 bis 7 Grad.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren