► Video

Drei Regenstaffeln treffen heute Deutschland - die letzte hat es in sich

News Team
Beitrag von News Team

Am Freitag ziehen drei Regenstaffeln über Deutschland hinweg. Die ersten beiden bestehen aus Schauern und später auch aus Gewittern. Die dritte Regenlinie bringt dann die Kaltfront mit, die uns landesweit mit kühler Herbstluft überzieht.

Im Video: Wo es heute richtig knallt


Radar und 10-Tage-Vorschau: Klicken Sie hier und geben Sie den Ort Ihrer Wahl ein

Der meiste Regen fällt in den Alpen und am Bayerischen Wald, wo Dauerregen Niederschlagsmengen bis zu 50 Liter Regen pro Quadratmeter bringt; andernorts kommen nicht mehr als 10 Liter pro Quadratmeter zusammen. Dort, wo sich Gewitter ausbilden, kann in Ausnahmefällen Starkregen auftreten.

Dritter Regenschwerpunkt im Osten

Durch die vielen Wolken und die neue Kaltluft aus Westen erreichen die Höchstwerte nur noch zwischen 19 und 24 Grad. Am wärmsten ist es im Osten.

In den östlichen Landesteilen bildet sich im Laufe des Tages ein dritter Regenschwerpunkt aus, der in Sachsen und im Erzgebirge liegt. Im Norden und Westen von Deutschland bleibt es bei Schauern, dafür dreht dort böiger Wind auf, der Herbstfeeling aufkommen lässt.

Regenjackenwetter am Wochenende


In der Nacht zu Samstag ist es immer noch stark bewölkt, doch es regnet dann nur noch an den Alpen. Von der Nordsee ziehen neue kräftige Schauer in den Westen. Die Tiefstwerte in den Städten bleiben zweistellig bei +11 bis +13 Grad. Auf dem Land fallen die Werte auf kühle +6 Grad. Am Wochenende kündigt sich Regenjackenwetter an. Die Höchstwerte erreichen nur noch 13 bis 20 Grad. Dazu gibt es immer wieder Schauer und böige Winde.

Ab Dienstag wieder Sommer


Am Sonntagmorgen ist es wieder sehr kühl, doch die Sonne kämpft sich immer wieder mal durch und der Wind flaut ab. Am Montagmorgen könnte es in höheren Lagen der Mittelgebirge sogar kurzen Bodenfrost geben. Doch ein Hochdruckgebiet macht sich auf dem Weg zu uns. Kommende Woche kämpft sich der Sommer wieder zurück. Ab Dienstag ist schon wieder Badewetter angesagt.

Mehr zum Thema