wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Wize-Life-User-Typenlehre (2. Fortsetzung)

Wize-Life-User-Typenlehre (2. Fortsetzung)

Von wize.life-Nutzer - Freitag, 17.05.2019 - 16:57 Uhr

Der Enigmatische - Das Rumpelstilzchen
Ach, wie gut, dass niemand weiß....
"Unglaublich ! Nun ist auch er/sie gesperrt !!!!!"
So liest man es in einer Notiz.- Und, auch wenn ihr es nicht glauben wollt: das ist wirklich alles, was der Notiztext an Inhalt hergibt. Nichts, rien, nada! Außerdem natürlich den Namen des Notizerstellers, doch der ist zumeist genau so kryptisch wie das beigefügte Profilbild.
Wer ist nun aber 'er' oder 'sie'? Dem geneigten Leser fällt natürlich der oder die eine oder andere ein, der/die in Frage käme, denn man kennt sich ja - oder man glaubt sich zu kennen. Beinahe jeder ist schon mal so einem Typen begegnet, bei dem sich unwillkürlich die Frage aufdrängte: Warum ist der überhaupt noch hier? So wie der sich hier benimmt, gehört der schon längst gesperrt, und zwar auf Lebenszeit.
Vielleicht kann man sich ja der Lösung des Rätsels ein wenig nähern, indem man die Kommentare der Notiz zu Rate zieht. Und - welche Überraschung: alle - außer mir - scheinen genau zu wissen, wer 'er' ist. Es gibt zahlreiche mehr oder weiniger aufschlussreiche Andeutungen zu der geheimnisvollen Person, auch zu dem Grund für die Sperrung. Merkwürdig, dass es offenbar genau so viele Gründe zu geben scheint wie Leute, die genau wissen, 'was Sache ist'. Nach sorgfältiger Lektüre des ganzen Kommentarstrangs ist man in der Regel 'so klug als wie zuvor', kennt nach wie vor weder 'sie' noch 'ihn'. und gibt frustriert auf.
Nun könnte man auf die Idee kommen, 'er' oder 'sie' seien gar nicht reale Wesen, sondern einem verwirrten Gehirn entsprungene Phantasmagorien. Dagegen spricht allerdings die Tatsache, dass 'er' oder 'sie' nicht nur allgegenwärtig zu sein scheinen, da sie doch von so vielen gleichzeitig wahrgenommen werden. Nein, sie existieren offenbar wirklich, da sie von den einen geliebt und von den anderen gehasst werden, und zwar oft aus den gleichen Gründen. So wird ihr Verschwinden von den Einen zutiefst bedauert, von den Anderen jubelnd beklatscht. Bei ihrem Wiederauftauchen findet natürlich ein Rollentausch statt.
Ob 'er/sie' einem bestimmten Typus zuzuordnen ist, habe ich mich gefragt. Ich habe darauf keine wirklich zufriedenstellende Antwort gefunden. Es gibt sowohl linke wie rechte 'ers' oder 'sies', einige eindeutig extreme, andere mehr der politischen Mitte zugehörig. Die meisten sind nur sehr schwer zu kategorisieren, da nicht wirklich 'fassbar', eher schillernd und irgendwie 'glitschig'. Wenn man meint, man hätte sie endlich, entwischen sie einem wieder.
Mehrfach wollte ich es schon aufgeben, 'sie' oder 'ihn' zu identifizieren. Vielleicht versuche ich es aber doch noch einmal.
Rumpelstilzchen, ich bleibe Dir auf der Spur !
"

Mehr zum Thema

31 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Respekt für ihre Zusammenfassung ihrer Gedankengänge! - gefällt mir

Den Einsteller der besagten Notiz sollte man nicht für voll nehmen, wahrscheinlich jemand, der neben der Spur läuft.
Aber wie sie den wahrlich mageren Inhalt der Notiz interpretieren, verdient Anerkennung!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der Name ist Programm ... da machste nix.
Ich denke, es ist das Beste, diese Rufe nach Aufmerksamkeit einfach zu ignorieren.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Denk an den gesponnenen Faden - war der nicht gülden?
Sind diese Fäden nicht immer rot?
Hm.... Rumpelstilzchen will Gold spinnen - oder spinnt goldig - je nachdem.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hoffen wir mal, das die Erkenntnis größer ist als der Schrecken über dieselbe. Oder die Erleichterung größer ...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Genauso

Ich verstehe diese kryptischen Andeutungen auch nie
Und ehrlich, diese Notizen sind eh für die Tonne
Richtig, wize.life-Nutzer...…..aber für manche anscheinend lebensnotwendig, um sich wieder einmal etwas wichtig zu machen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wieder einmal gut beobachtet und treffend beschrieben.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
danke für die Notiz. Ich muss echt grinsen
Grinst auch mit...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der Trupp der "Jäger" hier wird immer größer. Fake-Jäger, du hast es mit dem Hinweis auf das Profilbild angedeutet, Nazi-Jäger und die die nach Verleumdungen, Beleidigungen und Hass jagen. Andere sind nur auf der Jagt nach anderen Usern um ihnen dann beim Team irgend etwas zu unterstellen. Und genau die sind es, die andere dazu aufrufen doch auch so empathisch wie sie zu sein. Wenn das Empathie sein soll, nein Danke, da verzichte ich liebend gerne drauf und bleibe wie ich bin. Ich hätte es beinahe vergessen. Weidmannsheil bei der Jagt nach Rumpelstilzchen.
Danke für den Weidmannsgruß
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren