wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
Eine Studie enthüllt nun Hygiene-Muffel.

Hygiene-Muffel: Mehr als jeder Dritte trägt schmutzige Unterwäsche

Von News Team - Sonntag, 19.05.2019 - 16:34 Uhr

Hygiene Muffel wurde bei einer Studie des Institutes „my.Marktforschung“ enttarnt. Dort wurden erschreckende Ergebnisse festgestellt. Sie fanden heraus, dass Körperhygiene am Morgen an erster Stelle steht. Für knapp die Hälfte der Befragten gehört eine Dusche allerdings nicht dazu.

37 Prozent gaben an, sich morgens keine frische Unterwäsche anzuziehen. Fast jeder Zweite verzichtet auf ein frisches Paar Socken. Die ganze ekelerregende Studie gibt es im Video:

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren