wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Jetzt das Betriebssystem wechseln

02.03.2014, 17:01 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Unter dieser Überschrift steht in unserer Tageszeitung der Beitrag mit dem Hinweis, dass am 8. April Microsoft seinen Support für das Betriebssystem Windows XP einstellt.
Nun mach ich mir natürlich Gedanken, ich habe auf meinem Laptop XP. Kann es sein das ich am 8. April nicht mehr online sein kann? Wird gar einfach abgeschaltet?
Was kann ich nun bis dahin tun? Einen neuen Laptop kann ich mir nicht mehr anschaffen, ich bin 85 Jahre alt und meine Rente gibt das nicht mehr her. Ich wohne im "Betreuten Wohnen" würde aber gern noch weiterhin am online Leben teilnehmen.

Mehr zum Thema

5 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Auch ein Rechner mit XP wir weiterhin seine Dienste tun, Microsoft bietet nur keine Updates für dieses Betriebssystem mehr an. Was den Internetschutz betrifft, es gibt kostenlose (Freeware) Virenscanner mit Firewall auch weiterhin für Windows XP. Ich besitze auch ein betagtes Laptop, auch mit Windows XP und es funktioniert auch weiterhin. Man sollte sich vor Einstellung des Supportes (Unterstützung) einfach den Rechner auf die noch verfügbaren Updates aktualisieren. Man muss nichts neues kaufen.
Mfg
Stefan Vollmar
  • 06.03.2014, 23:46 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hallo Robert Z. Ganz lieben Dank für Deine Antwort. Ich wohne in (29221) Celle.
Frdl. Grüße Marianne
  • 03.03.2014, 14:25 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hallo Marianne,

ergänzend zu Rainer's Kommentar möchte ich noch erwähnen, dass aller Wahrscheinlichkeit nach auch die Updates für Dein Virenschutzprogramm eingestellt werden. Das wäre ein sehr hohes Risiko.

Statt Vista würde ich allerdings auf Windows 7 umsteigen. Die Lizenz habe ich bei http://www.aot-software.de bereits für € 34,50 gesehen.

... und wenn Du nicht zu weit weg wohnst, könnte ich die Umstellung vornehmen.
In Deinem Fall natürlich kostenlos, da ich es toll finde, wenn sich betagtere Menschen mit diesem Medium befassen.
Ich arbeitete 30 Jahre im PC-Service. Also, wenn Interesse besteht, melde Dich einfach.

Liebe Grüße
Robert
  • 02.03.2014, 20:21 Uhr
Hallo Marianne, hallo Robert,
Roberts Vorschlag ist einfach Klasse. Die technischen Vorraussetzungen sollten auch noch stimmen, mindestens 1 GB Ram und 1Ghz Taktfrequenz, aber das weiß der Robert sicher. Vielleicht kriegt ihr das sogar per Telefon gebacken oder mit Team Viewer.
  • 06.03.2014, 09:03 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hallo Marianne,

du brauchst dir keine Sorgen machen, dass dein Computer ab dem 8. April nicht mehr läuft.
Ab diesem Tag stellt Microsoft "nur" die Unterstützung für dieses Betriebssystem ein. Da heißt, es wird keine Updates mehr für dieses Betriebssystem oder anderer, auf dieses System abgestimmter Programme mehr geben.
Solltest du eine Möglichkeit sehen, auf den Nachfolger - Windows Vista - umzusteigen, solltest du diese Möglichkeit ins Auge fassen. Ein Vista bekommst du schon für wenig Geld.
Ich weiß, dass es unterschiedliche Meinungen über die Qualität von Vista gibt...
Du solltest wissen, dass die Gefahr, dir irgendwelche Viren oder andere Schädlinge "einzufangen" steigt, wenn es für dein System keine Updates mehr gibt.
Du weißt am besten, wozu du deinen Laptop nutzt und musst abwägen, ob es unter Umständen erforderlich ist, dein Betriebssystem zu wechseln.

Liebe Grüße


Rainer
  • 02.03.2014, 18:16 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren