wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Englische und Deutsche Schreibmaschinen-und Computertastaturen sind immer no ...

Englische und Deutsche Schreibmaschinen-und Computertastaturen sind immer noch unterschiedlich

08.05.2014, 10:18 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

WARUM, liebe Leser und Leserinnen von Seniorbook.
Ich kann es Euch sagen:" Die Buchstaben, die in einer Sprache am häufigsten nebeneinander vorkommen, wurden auf der Tastatur bewusst weit voneinander plaziert. Bei alten Schreibmaschinen schrieb man nämlich sonst zu schnell, was zum ständigen VERHAKELN DER HEBEL geführt hätte.
Auch im Computerzeitalter hat man die- nach den ersten sechs Buchstaben der obersten Zeile benannten- QWERTZ- und QWERTY-Tataturen beibehalten.
Andernfall hätten fleißige Tipper wie Ihr es seid, noch einen Schreib- oder Computerkursus besuchen müssen.
Ihr findet meinen Text nirgendwo, denn er ist von mir denn ich nehme gerade eine auseinander und da fiel mir anhand der Tasten das ungewöhnliche gewohnte auf.

Mühlen Strasse 73, 45701 Herten auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wenn ich spanisch schreibe, dann muss ich umstellen auf Spanisch, damit ich die richtigen Buchstaben brauchen kann
  • 28.06.2014, 14:20 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren