wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Draußen spielen: Verbringen junge Menschen tatsächlich zu viel Zeit am Compu ...
Draußen spielen: Verbringen junge Menschen tatsächlich zu viel Zeit am Computer?

Draußen spielen: Verbringen junge Menschen tatsächlich zu viel Zeit am Computer?

Expertiger GmbH
Beitrag von Expertiger GmbH

Kennen Sie vielleicht jemanden der es genauso machen würde wie der Junge auf dem Bild? Ist es ein Klischee, dass die Jugend nicht mehr nach draußen geht?

Die Zeiten haben sich geändert. Zu Hause steh nicht nur ein PC auf den Schreibtischen der Kinder, dank Smartphone und Tablets ist die Jugend immer in der Lage, ins Internet zu gehen. Beliebt sind auch Computer-Spiele, in deren Welten man abtauchen kann.

Verbringen junge Menschen tatsächlich zu viel Zeit am Computer? Welche Auswirkungen könnte das auf ihr Leben haben?

Ich freue mich auf Ihre Meinungen und eigenen Erfahrungen mit dem Thema!

31 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wie so nur die Jugend ich sitze auch gerne mal davor obwohl die Sonne scheint , Ich habe erst vor drei Jahren damit angefangen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
traurich,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der Computer ist gar nicht das Thema. Bei uns dudidedudelt den ganzen Tag Whats App . Das Smartphone ist 10x wichtiger als alles andere.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Computer oder Handy ohne diesen Geräten geht heute nichts mehr bei
der Jugend.
Beispiel :E Mail eines 17 jährigen an die Freundin."Hast du noch dei Sach?"Freundin zurück:"Ja noch 2 Tage."Freund:"Dann komm ich Über-
morgen."
So ist die heutige Moderne.
wenn man all das ablehnt, wird man ALT. Mit der Zeit gehen ist die Devise - mindestens sich nicht drüber aufregen. Alles hat seine Zeit, wir hatten die unsere.
Wenn ich so abwerrtend dächte, wäre ich heute nicht im Internet und mir würde viel entgehen. Es kommt darauf an, wie man es nützt. Als Alleinlebende ist Google mein bester Freund. Der antwortet mir immer ohne Zynismus.
Ich fahre auch nicht mehr ohne Handy hausen rum Ohne das Ding fehlt mir was, Da man auch über das Handy ins Internet kann ist das eine schöne sache.
Wer hat das heutzutage nicht? das ist der lauf der Zeit.Die
Gabriele hat mich irgend wie falsch verstanden,oder meinen
Handy Witz als Schlecht empfunden.Nicht jeder Witz ist gut.
Man hat doch trotz ............... seinen eigenen Stil. Man schreibt auch noch Glückwunschkarten MIT DER HAND und bringt sie zur Post und und und. Nicht alles war gut, nicht alles ist schlecht. So helfe ich mir.
Jui, SRR - ein Siebenunddreißiger. Herzlich willkommen bei uns Alten ! Bravo und brav !!!!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
heute zu tage geht es nicht mehr ohne,leider,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sicher verbringt die Jugend heute viel Zeit vorm Computer , sie wachsen damit auf . Wir hatten unsere Freunde fast die ganze Schulzeit in unmittelbarer Nähe , mit Ausnahme derjenigen die auf höhere Schulen gingen . Heute trennen sich die Wege oft wenn die Grundschule vorbei ist . Der eine geht auf die Schule , der andere auf eine andere . Die neuen Freunde wohnen sehr häufig in anderen Orten und so sind Handy , PC und co ein beliebtes Mittel zum kommunizieren , Treffpunkte auszumachen und mehr . Und noch was , die Jüngeren kann man ja meist nicht mehr allein raus lassen , zu viel Verkehr , unsichere zeiten usw. . Wir haben uns früher auf der Straße getroffen , Schulfreunde , Nachbarskinder und haben auf der Straße gespielt , Völkerball , Gummitwist , Hüpfspiele und so weiter . Das wir laut waren , mit dem Ball gegen die Hauswand warfen , Spiele auf die Straße malten und so hat kaum einen gestört . Heute wird das häufig als Störung empfunden . Eigentlich sehr traurig .
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das kommt ganz auf die familiären Gewohnheiten an... Heutzutage, gibt es viele, die ihre Kinder vor Fernseher, Konsole oder PC parken... Die wollen dann in ihrer Jugend nichts anderes mehr.

Wer aber als Kind schon immer viel draußen gemacht hat, der sitzt in der Jugend mehr auf dem Rad, am See oder ist in Freizeitparks unterwegs als vor irgendeinem elektrischen Kasten.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
das kann ich nur bestätigen,ich kann zu meiner Tochter kommen wann immer ich will ihr Sohn Samuel (7) sitzt stets am Computer.Ich finde das sehr bedauerlich.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wir haben als wir Kinder waren so oft im Wald gespielt
das man uns dort teilweise holen musste.Ich gehe heute auch noch
sehr oft durch den Wald und ich muss sagen ich sehe alles andere,
nur keine Kinder.Das ist traurig.
das hast du wunderschön geschrieben, du triffst den Nagel auf den Kopf
ich habe früher auch im Wald gespielt und bin auf Bäume geklettert
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich habe mir 1986 meinen ersten Computer gekauft und ziemlich schnell festgestellt, dass dieses Ding eine Zeitklaumaschine erster Güte war und auch noch heute ist. Damals habe ich viel Zeit damit verbracht herauszufinden, wie ein Computer funktioniert und was man damals alles damit machen konnte. Viel war es nicht, es war eine bessere Schreibmaschine und ein Spielgerät. Heute ist die Menge der verschiedenen Anwendungen enorm, insbesondere was die Verwendung der Social Networks betrifft. Mittels FB, SMS, Whatsapp, Seniorbook ist die Kommunikation über große Entfernungen wesentlich einfacher geworden. Wenn, auch Jugendliche, am Smartfon daddeln, dann nicht immer, um ein spiel zu spielen, sondern sich auch zu unterhalten mit Ferunden, die eben nicht in U-Bahn gegenüber sitzen... früher hat so mancher stundenlang das einzige Telefon in de Wohnung blockiert, um mit der Freundin oder dem freund zu reden, heute geht das per PC oder Smartfon. Wenn die sich aber treffen wollen, dann tun sie das
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren