Warum sich wize.life-Mitglieder löschen möchten

News Team
Beitrag von News Team

Nutzer, die sich von wize.life verabschieden, bitten wir nach Löschung des Profils in einer Umfrage, Gründe dafür anzugeben. Darüber erhalten wir nicht nur Erklärungen, sondern nützliche Anregungen für Verbesserungen.

Unsere Mitglieder sind unser wichtigstes Kapital. Natürlich interessieren uns deshalb die Gründe, wenn jemand sein Profil löschen möchte. Wir wollen seniorbook so gestalten, dass möglichst viele Nutzer sich angesprochen fühlen und gerne hier bleiben.
Manchmal sind Funktionen einfach nicht bekannt und es erfolgen "grundlose" Löschungen. Mit diesem Beitrag möchten wir auf die meist genannten "Lösch-Gründe" eingehen und aufklären, um Missverständnisse zu vermeiden.

Beschwerden zu Team und Seite

  • Nach Meinung mancher Nutzer gibt es keine Möglichkeit lästige E-Mails abzustellen. Tatsache ist: Ihr könnt selbst einstellen, worüber Ihr per Mail benachrichtigt werden möchtet. Unsere Nutzer haben immer Kontrolle über die eigene Privatsphäre und den eigenen "Kram". Weiteres Beispiel: Persönliche Nachrichten oder Schreibtischmeldungen kann man ganz einfach mit dem x neben der Nachricht löschen!
  • Angst um Daten! Wir garantieren, dass seniorbook streng nach deutschem Gesetz agiert. Das bedeutet u.a.: Daten werden nicht weitergegeben. Das Löschen von Inhalten ist gründlich und umfassend. Wie transparent wir bei diesem Thema arbeiten, könnt Ihr in unserem Bekenntnis zum Datenschutz nachlesen.
  • Manche tun sich schwer mit der Bezeichnung "Senior". Bei uns steht "Senior" nicht für ein bestimmtes Alter, sondern vor allem für einen erwachsenen Umgangston, Gelassenheit und Lebenserfahrung. In diesem Sinne soll "senior" immer ein Markenzeichen dieses Netzwerks bleiben. Und keine Vorsilbe, mit der man sich schwer tut.
  • Andere fühlen sich durch Löschungen und Sperrungen gegängelt und sprechen mitunter von Zensur. Fakt ist: Wir löschen und sperren niemanden mutwillig und möchten auch niemanden einschränken, ABER: Wir haben bestimmte Richtlinien und Vorgaben an die wir uns und unsere Nutzer sich halten müssen. Und natürlich unterlaufen uns bei der Administration auch Fehler. In diesem Fall könnt Ihr uns gerne anschreiben, um die Sache zu klären.

Sexuelle Belästigung

  • Wir gehen explizit gegen sexuelle Belästigung vor! Wenn Ihr Euch von einem Nutzer bedrängt oder belästigt fühlt - meldet uns solche Profile mit Wortlaut des belästigenden Anschreibens! Nur dann können wir aktiv werden.
  • Es kommt immer wieder vor, dass bei uns Bilder eingestellt werden, die unangemessen oder sogar pornografisch sind. Auch in diesem Fall gilt es, selbst aktiv zu werden und die Verstöße zu melden. Bei mehrfacher Meldung werden die Bilder automatisch zur Prüfung zurück gestellt und verschwinden aus dem sichtbaren Bereich.
  • Wir sind keine Partnerbörse! Bei seniorbook geht es um den Austausch mit Gleichgesinnten - wenn sich dabei auch romantische Beziehungen ergeben, ist das positiver Nebeneffekt. Konkrete sexuelle Anfragen sind bei uns fehl am Platz!

Community und Inhalt

  • Einige bemängeln das Niveau beim Umgang miteinander - vor allem bei manchen Diskussionen auf dem Schwarzen Brett. Wie im wahren Leben empfehlen wir, sich nur an solchen Unterhaltungen zu beteiligen, die dem eigenen Geschmack entsprechen. Wir bitten trotzdem unsere Mitglieder um einen respektvollen Ton und toleranten Umgang miteinander.
  • Mitglieder fanden es schade, dass man wenig über die anderen User erfahre und wenig persönlicher Kontakt aufgebaut werden könne. Auch hier ist persönliches Engagement gefragt. Wir unterstützen Versuche, auch außerhalb der virtuellen Welt zusammenzukommen. Viele unserer Mitglieder sind hier bereits sehr aktiv: für mehr Informationen zu Nutzertreffen hier klicken.

Wir hoffen, dass diese Gedanken hilfreich waren. Unser Ziel ist es, dass seniorbook die Menschen verbindet und wir gemeinsam wachsen! Das wird nie reibungslos gehen. Und nicht alles wird allen gefallen.
Humor, Toleranz und die große Mehrheit der seniorbook Nutzer sorgen schon heute für positive Voraussetzungen für weiteres gesundes Wachstum.

Hat Euch dieser Beitrag geholfen? Habt Ihr weitere Anregungen?
Mehr zum Thema