wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Die Gentechniklüge

Beitrag von wize.life-Nutzer

Jetzt ist es amtlich : Gentechnik ist umweltschädlich und bringt keine höheren Erträge

"Verheerende Folgen der Agrargentechnik
Das deutsche Bundesamt für Naturschutz, das österreichische Umweltbundesamt und das Schweizer Bundesamt für Umwelt haben eine Studie über die Folgen von herbizidresistenten Gen-Pflanzen auf die Umwelt veröffentlicht. Diese kommt zu dem Ergebnis, dass der Anbau von Gen-Pflanzen keine höheren Ernten bringt. Er führt aber zu einem Rückgang der Artenvielfalt, weil die Landwirtschaft intensiviert wird und mehr Gifte auf den Äckern landen."

http://www.oekonews.at/index.php?mdoc_id=1092249

60313 Frankfurt am Main auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

6 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ein ganz bekannter Dr. der Biologie Gruß Ursel
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wußtet Ihr, daß wir allein in 1 Jahr 8 Ltr. Pestizide aufnehmen? Ich tu natürlich was dagegen. Es ist unglaublich. Man muß sich nicht wundern wenn man krank wird. Am meisten trifft es Kinder und alte Menschen.
das ist ja interessant. woher hast du die info, ursel?
Pestizide, Herbizide und Fungizide sind in der ökologischen Landwirtschaft verboten; genmanipuliertes Saatgut sowieso. Lieber "Bio" kaufen!
Wieviel Liter Pestizide wir jährlich nun genau aufnehmen ist für mich nicht mehr relevant,.....sicher ist für mich dass es defintiv zuviel ist,...zuviel sein muss.
Bei diesen gigantischen Mengen Giften und Chemikalien, die tagtäglich auf den Feldern verteilt wird, sollte eigentlich klar sein, dass sich diese Gifte auch nicht einfach und praktischerweise in Wohlgefallen auflösen können.
Sie landen im Wasser, in der Luft und in unserer Nahrung.
Du hast es erfasst, liebe Petra. Herzlichen Gruß von Ursel
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren