Seniorentreff der anderen Art: Seniorbook
Seniorentreff der anderen Art: SeniorbookFoto-Quelle: (c) Seniorbook AG

Seniorentreff der anderen Art: Seniorbook

News Team
Beitrag von News Team

Seniorentreff, Seniorenrunde oder Kaffeeklatsch bedeuten nicht immer dasselbe und sprechen auch nicht immer die Selben an! Wer nicht gerne Schach spielt, kann Wandern gehen und wer nicht gern Bier trinkt kann Radl'n.

Die neue Ära des Seniorentreff

So oder so ähnlich kann man wohl die moderne Generation der 50plus bezeichnen, das "Seniorensein" ist veraltet, wir sind aktiv und lebendig. Und um uns mit Gleichgesinnten zu verbinden, brauchen wir ein Kommunikations-Medium, das den Geist der Zeit erfasst. Hier kommt seniorbook ins Spiel. Ein soziales Netzwerk, dass durch simple Bedienung, ansprechende Aufmachung und diskussionswürdige Beiträge besticht. Trotz dem Wandel der Zeit kennt seniorbook die Bedürfnisse der älteren Generation. Ein Seniorentreff für alle, die sich vernetzen wollen.

Kennenlernen, schreiben und treffen - alles ist möglich.

Und weil wir wissen, dass zu einem Seniorentreff auch das persönliche Kennenlernen gehört, organisieren unsere Mitglieder laufend Nutzertreffen im gesamten deutschsprachigen Raum. Ob Mecklenburg-Vorpommern oder Niederbayern, jeder findet etwas in seiner Nähe. Künftig wird es sogar eine eigene Rubrik geben, in der jeder individuell Treffen erstellen und bekannt machen kann. Uns ist es ein Anliegen der Generation, der das Internet nicht in die Wiege gelegt wurde, die virtuelle Vernetzung zu zeigen. Und auch, dass aus online-Freunden ganz einfach offline-Freunde werden.

Wieso noch Seniorentreff?

Nennen wir es wie wir es wollen: Seniorentreff, Nutzertreffen, Stammtisch oder HalliGalliAG - das Entscheidende ist nicht der Name, sondern:

Wir verbinden Menschen mit Erfahrung