Was ist Dropbox?
Was ist Dropbox?Foto-Quelle: Teteline - Fotolia.com

Was ist Dropbox?

News Team
Beitrag von News Team

Von Claudia Frickel

Dropbox ist eine von vielen "Cloud-Websites", und funktioniert wie ein persönlicher, begrenzter Speicherplatz im Internet, auf den man jederzeit von jedem Computer aus zugreifen kann. Dropbox fungiert als ein virtueller Speicher, der Dateien vom eigenen PC als Kopie im Internet speichert. Einmal angemeldet und installiert, ist Dropbox wie ein Ordner auf dem Rechner angelegt und dient als zusätzliche "Online-Festplatte" für eigene Dateien, Dokumente und Fotos. Man sagt dazu auch, die Daten liegen "in der Cloud", sind also im Internet gespeichert und von überall aus abrufbar - unabhängig von Ort und Gerät.

Jetzt kostenlos 2 GB Dropbox Cloud-Speicher sichern. Einfach anmelden und loslegen.


Was sich genau hinter dem Begriff "Cloud" versteckt wird in diesem Video anschaulich erläutert.


Wozu braucht man Dropbox?


Der Vorteile von Dropbox im Überblick:

  • Man kann jederzeit und von überall auf der Welt (solange ein Computer mit Internetzugang vorhanden ist) auf seine in der Dropbox gespeicherten Dateien, Dokumente, Fotos etc. zugreifen.
  • Es lässt sich so vermeiden, dass bei einem technischen Defekt des eigenen PCs Daten unnötig verloren gehen. Durch die Sicherung in der Dropbox erspart man sich mühsame sog. „Backups“ auf externen Festplatten oder sonstigen Speichermedien. Die Dropbox kann so angelegt werden, dass diese automatisch neue Dateien vom Rechner in die Dropbox speichert.
  • Die Dateien, die sich in der persönlichen Dropbox befinden können für andere Dropbox-Nutzer, aber auch für Nicht-User von Dropbox, bestimmte Ordner oder Dokumente freigeschalten werden. So können z.B. Fotos einfach geteilt werden, weil jeder von sich aus auf die einmal hochgeladenen Fotos Zugriff hat.
  • Auch die gemeinsame Arbeit an Projekten oder Dokumenten für größere Gruppen wird dadurch immens erleichtert, da jeder einzelne in den freigeschalteten Ordnern Änderungen vornehmen kann.
  • Bei mehreren Geräten wie Laptop, Smartphone und PC ist gewährleistet, dass auf den verschiedenen Geräten die gleichen Daten vorhanden sind.

Wie funktioniert Dropbox?

Dropbox kann über die Website von Dropbox direkt auf dem eigenen Rechner installiert werden und somit den virtuellen Speicher von 2GB kostenfrei nutzen. Erhöhte Speicherkapazitäten sind kostenpflichtig. Vor der Installation kann z.B. ein Smartphone mit der Dropbox verbunden werden und angegeben werden, welche Ordner sofort mit der Dropbox synchronisiert werden soll. Das heißt, welche Dateien sofort und automatisch in die Dropbox kopiert werden. So erspart man sich z.B. aufwändige Backups, also eine Absicherung der Daten vor Verlust durch technische Defekte.

Was ist Dropbox? Wie funktioniert Dropbox? Im nachfolgenden Video werden Installationsschritte, Funktionen und Einstellungen von Dropbox anschaulich und einfach erklärt.


Zusammenfassend ist Dropbox also praktisch, einfach zu bedienen und erspart einem viel Zeit. Hier findet ihr noch sieben wertvolle Tipps für den Gebrauch von Dropbox.