gesunde Süßstoffe ????

Beitrag von wize.life-Nutzer

Wichtige Nachricht für Diabetiker

Gesunde Ernährung
Aspartam: Bedenklich trotz Unbedenklichkeitsbescheinigung

von Dr. Martina Hahn-Hübner

Nach Auswertung aller vorliegenden Studien hatte die EU-Lebensmittelbehörde dem Süßstoff Aspartam im vergangenen Dezember noch eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausgestellt. Doch Süßstoffe bleiben umstritten - eine neue israelische Untersuchung verstärkt diesen Eindruck. Denn die Wissenschaftler fanden heraus, dass es sein kann, dass Süßstoffe genau die „Seuche" verursachen, die sie bekämpfen sollen - die Diabetes.

Die Forscher hatten sowohl bei Mäusen als auch bei Menschen beobachtet, wie sich Aspartam, Sucralose und Saccharin auf die Darmflora und den Blutzuckerstoffwechsel auswirken. Sie entdeckten, dass diese die Veränderung der Bakterien im Darmtrakt verursachen. Gefördert wurde die Ansiedlung der Gattung Bacteroide, die Ballaststoffe in Zucker umwandeln und dafür bekannt sind, Übergewicht zu fördern.

Zudem verursachte die Veränderung der Darmflora eine Glukose-Intoleranz - die Vorstufe einer Diabetes. Aufgrund dessen, dass es wahrscheinlich ist, dass Süßstoffe dementsprechend eine Diabetes Typ 2 sogar verursachen können, fordern die Forscher eine Neubewertung der Gefährlichkeit dieser Stoffe.