wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Fitnesstraining
FitnesstrainingFoto-Quelle: Stephanie Hofschlaeger / www.pixelio.de

Internet statt Sportstudio: Fit bleiben vor dem Bildschirm

Von News Team - Dienstag, 11.11.2014 - 09:20 Uhr

Wer sich selbst zur Bewegung motivieren will, tut sich oft schwer. Der innere Schweinehund muss überwunden werden, und ohne Anleitung fällt das nicht gerade leicht. Dabei helfen ein paar Übungen pro Tag, um gelenkig zu bleiben und die Muskeln zu trainieren. Dafür müsst Ihr Euch kein Fitnessstudio suchen. Günstiger und einfacher geht das von zu Hause aus – mit Hilfe von professionellen Fitnessvideos aus dem Netz.

Ein Trainer oder eine Trainerin turnt in den Videos Übungen vor, Ihr macht Sie nach. Und zwar dann, wenn Ihr Lust und Zeit habt. Ob Rückenschule, Aerobic für alle oder für die Generation 50+, Bauch-Beine-Po, Muskelaufbau oder Yoga: Auf diversen Webseiten findet Ihr passende Programme für jeden Bedarf. Meist gibt es eine kostenlose Probewoche, so dass Ihr das Angebot erst einmal testen könnt. Danach schließt Ihr ein Abo ab. Die Preise liegen meist bei zehn Euro pro Monat bei einer Jahresmitgliedschaft. Dafür könnt Ihr so viele Videos ansehen, wie Ihr wollt. Manche Fitnessportale bieten auch fortlaufende sowie einige kostenlose Kurse an.

Persönlicher Trainings- und Ernährungsplan


Auf der Webseite newmoove.de gibt es rund 400 Kurse in zwölf Kategorien. Ihr könnt Euch auch einen persönlichen Trainingsplan erstellen lassen und an Spezialkursen teilnehmen, etwa, um fit für die Skisaison zu werden. Außerdem tauscht Ihr Euch in der Community aus.

Bei pur-life.com stehen 2000 Fitnessvideos zur Auswahl, darunter Programme wie „Aerobic 50 Plus“. Hier könnt Ihr Euch nicht nur Videos ansehen, sondern es gibt auch täglich Liveübertragungen aus einem Studio. Wer will, lässt sich einen persönlichen Ernährungsplan erstellen und nimmt an virtuellen Seminaren von Medizinern teil.

Im fitnessraum.de turnen Euch manchmal auch bekannte Sportler und Prominente vor, etwa das Model Eva Padberg oder die Biathletin Magdalena Neuner. 500 Kurse sind auf der Seite zu finden. Einige sind nicht im Studio, sondern in einer schönen Umgebung aufgenommen, zum Beispiel an einem Strand.

14 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich ziehe Sportverein und selbst am Tag morgens sowie abends mindestens 15 Minuten Beine.Bauch Po-Übungen vor. Als ich es noch nicht mit der Lunge zu tun hatte, haben mir Aerobic und Walking besser getan als das Fitniss-Studio, dass ich auch mehere Male auspobiert habe. Habe schon alle Variationen ausprobiert. Für mich ist nicht "Sport ist Mord", sondern " Wer Rastet der Rostet" der "Mord".
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sporstudio ist besser. Im internet wird man bei de Übungen icht kontrolliert und die Fehler die bei den Übungen gemacht werden schleifen sich ein und sind anschließend schwer wieder auszumerzen. Im guten Sportstudio wird korrigiert wenn die Übung falsch gemacht wird.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Glotze??? Brauche ich dafür nicht, auch bei Schietwetter gehen mir die Ideen nicht aus, noch funktioniert der Grips
Bei trockenem Wetter laufe ich lieber durch die Felder statt durch miefige Räume
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Von meinem 15.Ljhr an renne ich reglmäßig kurz nach Sonnenaufgang, vor dem Frühstück.
Das, egal, wo ich aufgewacht bin.
Heute, mit Hund 45 min; bin eben zurück
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Denkt über mich was Ihr wollt " SPORT IST MORD" Ich fahre Fahrrad und Nording Workin ich laufen alleine mir macht das nichts aus was andere denken in meiner Stadt haben manche Menschen Probleme damit , mit Söcken zulaufen aber ich nicht , ich gehe schon fast 10 Jahre LG
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sport vor dem Fernseher oder PC ! Nee, oder ?
Lieber schnappe ich meine Freundin und wir laufen
zusammen, ist schöner!

Ein Fernseher oder PC, sagt nicht, komm das schaffen wir!
Wenn die Sendung vorbei ist, wer weiß ob man Sport gemacht hat !
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich ziehe das Fitness-Studio vor, um körperlich fit zu bleiben
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich gehe lieber ins Fitnesstudio.Man ist dort nicht so alleine und das spornt an.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
fitnesstudio, muß einfach sein
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Fitness alleine daheim macht keinen Spaß ,
es fehlt auch die Motivation .
Im Fitn.studio trifft man nette Menschen
und in den Kursen auch "Gleichgesinnte"
Ich freue mich jede Woche auf das Training dort .
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren