Fitnesstraining
FitnesstrainingFoto-Quelle: Stephanie Hofschlaeger / www.pixelio.de

Internet statt Sportstudio: Fit bleiben vor dem Bildschirm

News Team
Beitrag von News Team

Wer sich selbst zur Bewegung motivieren will, tut sich oft schwer. Der innere Schweinehund muss überwunden werden, und ohne Anleitung fällt das nicht gerade leicht. Dabei helfen ein paar Übungen pro Tag, um gelenkig zu bleiben und die Muskeln zu trainieren. Dafür müsst Ihr Euch kein Fitnessstudio suchen. Günstiger und einfacher geht das von zu Hause aus – mit Hilfe von professionellen Fitnessvideos aus dem Netz.

Ein Trainer oder eine Trainerin turnt in den Videos Übungen vor, Ihr macht Sie nach. Und zwar dann, wenn Ihr Lust und Zeit habt. Ob Rückenschule, Aerobic für alle oder für die Generation 50+, Bauch-Beine-Po, Muskelaufbau oder Yoga: Auf diversen Webseiten findet Ihr passende Programme für jeden Bedarf. Meist gibt es eine kostenlose Probewoche, so dass Ihr das Angebot erst einmal testen könnt. Danach schließt Ihr ein Abo ab. Die Preise liegen meist bei zehn Euro pro Monat bei einer Jahresmitgliedschaft. Dafür könnt Ihr so viele Videos ansehen, wie Ihr wollt. Manche Fitnessportale bieten auch fortlaufende sowie einige kostenlose Kurse an.

Persönlicher Trainings- und Ernährungsplan


Auf der Webseite newmoove.de gibt es rund 400 Kurse in zwölf Kategorien. Ihr könnt Euch auch einen persönlichen Trainingsplan erstellen lassen und an Spezialkursen teilnehmen, etwa, um fit für die Skisaison zu werden. Außerdem tauscht Ihr Euch in der Community aus.

Bei pur-life.com stehen 2000 Fitnessvideos zur Auswahl, darunter Programme wie „Aerobic 50 Plus“. Hier könnt Ihr Euch nicht nur Videos ansehen, sondern es gibt auch täglich Liveübertragungen aus einem Studio. Wer will, lässt sich einen persönlichen Ernährungsplan erstellen und nimmt an virtuellen Seminaren von Medizinern teil.

Im fitnessraum.de turnen Euch manchmal auch bekannte Sportler und Prominente vor, etwa das Model Eva Padberg oder die Biathletin Magdalena Neuner. 500 Kurse sind auf der Seite zu finden. Einige sind nicht im Studio, sondern in einer schönen Umgebung aufgenommen, zum Beispiel an einem Strand.