Fotogalerie
Schreibmaschine und Co. - Zeigt Eure schönsten Büro-Oldtimer!
Schreibmaschine und Co. - Zeigt Eure schönsten Büro-Oldtimer!

Schreibmaschine und Co. - Zeigt Eure schönsten Büro-Oldtimer!

Quintessenz Manufaktur für Chroniken

1980 -2014 Der Wandel des Büroarbeitsplatzes Selbst erlebte Geschichte - von der Schreib- und Rechenmaschine zum PC


Ich erinnere mich noch. Mein erster PC war ein 286er - der Bildschirm war nur weiße Schrift auf schwarzem Grund.
Irgendwann lernte ich einmal eine Ausbilderin für die neuen "Arbeitsgeräte" kennen, sie brachte Büroangestellten und Sachbearbeiterinnen in den Fertigkeiten in der Bedienung der damals brandneuen PCs bei. Einmal erzählte sie mir wie froh sie war, als endlich die Maus eingeführt wurde, man also nicht mehr Befehlstastenkombinationen auswendig lernen musste und wie nach und nach der Bildschirm auch zum 'Desktop' / Schreibtisch mit kleinen visuellen Symbolen zum besseren Verständnis beitrug. Aber Angst gab es zu dieser Zeit auch.
Man fürchtete den Verlust des Arbeitsplatzes, und ich erinnere mich an eine Kundin, die uns bei den Arbeiten an ihrer Biografie erzählte, dass sie vor Angst vor dem neuen Arbeitsgerät nachts oft weinte. Auch wenn der Clip sensationell gemacht ist - wir können heute immer noch über die Behauptung des 'papierlosen Büros' herzlich lachen. Gerade bei unserer Arbeit - dem Schreiben von Chroniken - sind so viele Ausdrucke nötig! Aber ich bin auch heilfroh, dass man Korrekturen heute in ein paar Sekunden vornimmt und nicht noch einmal alles abschreiben lassen muss.

Wunderbarer Clip: http://bestreviews.com/office#transf...-the-office

Was war Ihr erster Computer, wozu haben Sie ihn verwendet, wie lernten Sie den Umgang mit dem neuem Arbeitsgerät?


#Unternehmen #Technikgeschichte