wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
So sieht Excel online aus.

Was ist Excel?

Von News Team - Dienstag, 05.05.2015 - 15:53 Uhr

Von Claudia Frickel

Neben Word, Outlook und PowerPoint ist Excel das wichtigste Programm aus Microsofts Office-Software-Paket. Es ist für die Tabellenkalkulation gemacht und wird dazu weltweit am häufigsten genutzt. Sie können damit nicht nur Tabellen erstellen, sondern auch Berechnungen mit Formeln und Funktionen. Das komplexe Programm erlaubt die Eingabe vieler Funktionen: Sie können Verkettungen definieren, Summen errechnen, Daten eintragen oder statistische Werte errechnen. Die Ergebnisse können gruppiert, sortiert oder grafisch dargestellt werden. Auch Charts und Diagramme lassen sich mit der Software erzeugen.

Excel besitzt zur besseren Übersicht verschiedene Arbeitsmappen mit Blättern. Mehr als 65.000 pro Arbeitsmappe können Sie anlegen, sie werden als Register angezeigt. Darin befinden sich jeweils Zellen in Zeilen und Spalten, in denen die Werte und Zahlen eingetragen werden. Jede Zelle wird durch die Kombination aus Buchstabe (Spalte) und Zahl (Zeile) eindeutig identifiziert. Oben links geht es mit A1 los. Excel bietet fast unendliche Möglichkeiten: Über eine Million Zeilen und 16.000 Spalten sind bei jedem einzelnen Arbeitsblatt nutzbar.

Das Microsoft-Programm wird immer schlauer: Inzwischen kann es sogar Ihre Arbeitsweise analysieren und fehlende Daten ergänzen. Sie müssen dann Formeln und Makros nicht mehr einzeln eingeben. Außerdem kann Excel Daten in sogenannten Pivot-Tabellen zusammenfassen und anzeigen. Damit werden die Daten einer Tabelle strukturiert ausgewertet und so angezeigt, dass die wichtigsten Ergebnisse übersichtlich dargestellt sind.

Sie erkennen Office-Dokumente an ihrer Dateiendung: So wie Word-Dokumente mit .doc oder .docx nach dem Dateinamen enden, heißen Exel-Dateien immer . xls, .xlsx oder .xlsm.

Excel gibt es auch als Online-Version in der Cloud


Excel gibt es als Programm für Windows und für Apples Mac. Sie können es als Softwarepaket kaufen und ganz normal auf Ihrem Rechner installieren. Es gibt aber auch eine Gratisversion zur Verwendung im Internet. Der Vorteil: Sie arbeiten mit mehreren anderen Personen an einem einzigen Dokument und können von jedem Browser darauf zugreifen. Wenn jemand etwas eingetragen hat, sehen Sie die Änderungen umgehend. Die Daten werden automatisch im Internet, in der sogenannten Cloud, gespeichert. Praktisch: Es gibt viele kostenlose Vorlagen, etwa für Spesenabrechnungen, Haushaltsbücher oder Ideensammlungen.

Zwar ist die Onlineversion etwas abgespeckter, aber die wichtigsten Funktionen sind enthalten. Auch optisch ähnelt die Onlineversion dem Desktop-Programm. Um es zu nutzen, brauchen Sie nur ein kostenloses Konto bei Microsoft, müssen sich also registrieren.

Ebenso können Sie Excel übrigens auf dem iPhone und dem iPad nutzen, genau wie Word: Microsoft hat die Programme als kostenlose App-Versionen veröffentlicht. Für Android-Handys sind diese aber nicht verfügbar.

Eine Alternative zu Microsofts Office-Werkzeugen sind die Google Docs: Sie können damit ebenfalls Tabellen erstellen und bearbeiten, genau wie Texte schreiben, ähnlich wie bei Word. Das ist kostenlos und funktioniert wie die Onlinevariante von Excel in jedem Browser. So bearbeiten Sie Dokumente auf Wunsch ebenfalls mit anderen.

17 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
mein "Brot und Butter" Programm für alles mögliche, ab und zu auch als Calculation
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ohne Excel läuft bei mir gar nichts, nutze mindestens 75% der Möglichkeiten. Interessant ist es, wenn man in der Lage ist z.B. die Bundesligatabelle - wie sie Sonntags in der Bildzeitung veröffentlicht wird - als Tabelle selber zu schreiben. Ergebnisse eingeben und die Tabelle wird dann von Excel wie gewünscht geschrieben.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hallo, ich hab da ein Problem mit Exel. Wenn ich eine Tabelle erstelle sind beim Ausdruck die Linien mehr oder minder eine Wellenlandschaft.
Was kann ich da tun bei diesem Problem???????????
Da hilft nur Drucker kalibrieren ist ganz einfach. Schau mal ins Handbuch. oder unter Drucker Einstellungen Dienstprogramme da wirst Du fündig.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ach, war das mit Fortran noch ne Plage.
Viele Senioren werden Dir für diesen Beitrag dankbar sein.
Das war halt der Lehrling aber er hat trotzdem die Information rübergebracht - finde ich.
Bevor man selber rumprobiert, ist es doch hilfreich
Genau Manfred ....und die riesengroßen "schränke" -computer genannt- die noch mit Stößen von Lochkarten gefüttert werden mußten
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mir haben die Videos von Starthilfe 50 jetzt Levato bis jetzt sehr gut geholfen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Tabellenkalkulationkann sehr sehr nützlich sein - privat und geschäftlich - nur muss man deshalb hier Werbung für nur ein solches Programm machen?
Mir reicht das voll kostenlose Open Office völlig aus und selbst da nutze ich nur einen Bruchteil der Möglichkeiten.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich benutze Ecxel beruflich. Ist ein Super Programm
Hallo ich bräuchte mal eine Excel Tabelle für eine Arbeitszeiterfassung und Fahrzeiten von Kunde zu Kunde.
Hast vielleicht einen Tipp für mich, oder gibt es einen anständige Vorlage
Schau mal in Excel nach - Du kannst Dir verschiedene Tabellen auch für Arbeitszeiterfassung kostenlos herunterladen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Meine Einnahmen und Ausgaben regle ich über Excel. Eine dankbare Sache.
Warum Geld ausgeben für Excel LibreOffice Calc kann genau das selbe und kostet nichts.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren