wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Ich will

Erwartungen

Von wize.life-Nutzer - Donnerstag, 14.01.2016 - 04:13 Uhr

Ihr könnt jetzt beginnen. Ich habe mich angemeldet - sogar meine Email-Adresse bekannt gegeben und meine ureigene Voreingenommenheit habe ich auch erst einmal auf Eis gelegt. Ich bin bereit, also macht gefälligst Euren Job. Schließlich werdet Ihr ja auch dafür bezahlt. Sogar mit Chips und Kaffee habe ich mich eingedeckt, damit ich bloß nicht unterbrechen muss, wenn gerade etwas interessantes passiert.

Seid Ihr endlich soweit, mich zu bespaßen ? Immerhin ist das ein soziales Netzwerk und ich bin nun mal sozial bedürftig. Nach diesem Prinzip scheinen hier Einige ihr Online-Leben gestaltet zu haben: Hinsetzen...Lesen (so gut es eben geht) und sich unterhalten. Ok...hin und wieder mit der Maus klicken, ist gerade noch zumutbar. Nur dumm, dass man gelegentlich auch noch denken muss und - das ist das eigentlich Schlimme dabei - man muss sogar selbst dazu beitragen, dass man seinen Spaß hat. Das übernehmen Andere nicht. Übrigens habe ich auch in den Nutzerbedingungen nichts darüber gefunden, dass ich Bespaßungsanspruch hätte.

Wo bin ich hier gelandet ? Eine Institution, die mich und meine gute Laune am Leben erhält? Ein persönlicher Bereich, der mir in jedem Moment die Dosis Selbstvertrauen liefert, die ich gerade brauche? Eine klare Linie, die gefälligst generell meine Ansichten zu teilen hat und auch nur meine Themen behandelt? Die mich dabei unterstützt, Anderen einen geistigen Knockout zu verpassen, wenn ich es für angemessen halte?

Schön geträumt. Es ist gerade 2:50 und man könnte denken, dass man noch im geistigen Nirwana weilt. Aber dummerweise ist das hier die Realität - wenn auch nur virtuell. Fand ich schon schockierend, sofort zu sehen, dass selbst eine einfach persönliche Vorstellung, wie sie täglich hundertfach in Profilen praktiziert wird, für politische Stellungnahmen missbraucht wird und dass man darüber auch noch in dieser Vorstellung diskutiert. Es gibt doch auch Nutzer, die es so gar nicht interessiert, was auf der politischen Bühne passiert, wenn sie nur zur Unterhaltung hier sind. Dafür gibt es auch qualifiziertere Seiten UND es besteht zumindest theoretisch die Möglichkeit, Politik in jeder Hinsicht auszublenden, wenn....ja wenn man sich denn auf die dafür vorgesehenen Bereiche beschränken würde. aber das würde wohl dem Prinzip "Macht mal...ich will bespaßt werden" zuwider laufen. Schließlich haben ja politische Einschläge in allen Bereichen für Einige den höchsten Spaßfaktor und schon fast Orgasmusqualität, wenn sie auf "Und los!" klicken...

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren