Unwetterzentrale ruft höchste Warnstufe Violett aus! Hier Aufenthalt im Frei ...
Unwetterzentrale ruft höchste Warnstufe Violett aus! Hier Aufenthalt im Freien unbedingt vermeiden!

Unwetterzentrale ruft höchste Warnstufe Violett aus! Hier Aufenthalt im Freien unbedingt vermeiden!

News Team
Beitrag von News Team

Orkan-Tief Friederike hat Deutschland erreicht. Erste Böen trafen im Westen mit rund 60 km/h ein. Im weiteren Verlauf ist mit Spitzengeschwindigkeiten des Windes über 120 km/h zu rechnen.

Die Unwetterzentrale hat für große Teile Deutschlands jetzt die höchste Warnstufe Violett ausgerufen.

Zur Erklärung: "Die Warnstufe ORANGE steht für ein moderates Unwetter, die Warnstufe ROT für ein starkes Unwetter und VIOLETT, die höchste Warnstufe, für ein extremes Unwetter."

Meteorologen warnen davor, sich im Freien aufzuhalten - insbesondere dort, wo Äste und Dachziegel zu Boden fallen können.

"Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände", warnt der DWD. "Schließen Sie alle Fenster und Türen. Sichern Sie Gegenstände im Freien!"

Zusätzlich empfahl der Wetterdienst: "Halten Sie insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen."

Auch Autofahrern ist empfehlen, in den Hochphasen des Unwetters Fahrten zu vermeiden, die nicht absolut dringend sind. Der Sturm geht vielererots mit Schnee und Eis einher: Drei Busse mit Schulkindern verunglückten etwa in Nordrhein-Westfalen bei Glätte.

Mit dieser Karte zeigt der Deutsche Wetterdienst, wann der Sturm wo eintreffen wird