wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Gewusst?! Für diese 5 Veggie-Lebensmittel müssen Tiere sterben

News Team
29.09.2018, 17:38 Uhr
Beitrag von News Team

Vegetarier aufgepasst! Für diese 5 Veggie-Lebensmittel mussten Tiere sterben - auch wenn ihr das vielleicht nie vermuten würdet.

25 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn man sich wirklich damit auseinandersetzt was man isst, und nicht völlig willenlos dieses Industrie -Fertigessen in sich hineinstopft, dann weiss man , das man ganz genau auf die Inhaltsangaben achten muss. Gerade Vegetarier und Veganer sind genau wie Menschen mit Allergien diesbezüglich sehr achtsam.
Übrigens ist es am besten das zu essen wo es keine Inhaltsangaben gibt.
FRISCHES UNVERARBEITETES.
Mahlzeit
  • 04.10.2018, 17:02 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
dummerweise wird hier soja nicht angesprochen,denn das ist auch nicht viel besser da für den anbau der lebensraum von tieren benötigt wird.
  • 01.10.2018, 10:22 Uhr
90 % der Sojaernte wird zu Sojaschrot verarbeitet und geht fast gänzlich in die Futtermittelproduktion, 10 % gehen in die Lebensmittelproduktion.
https://www.nzz.ch/panorama/montagsk...-1.18335485
  • 01.10.2018, 18:00 Uhr
Also ich weiß, warum ich hier nicht mehr mitmache.......denn dieses teilweise wirklich dumme Geschwätz ist nicht zu ertragen.....schade daß es immer mehr User hier gibt,die hier Gespräche" entfachen"die eigentlich nichts mit wize-life zu tun haben,da sich in kürzester Zeit nur noch gegenseitig gezankt und beleidigt wird.......lasst doch bitte jeden so Leben wie er möchte,und erklärt nicht was für einen gut ist
  • 04.10.2018, 11:00 Uhr
Was ist an meinem Kommentar bitte " dummes Geschwätz" wize.life-Nutzer?
  • 04.10.2018, 13:35 Uhr
Genau das Jacqeline S.scheinbar fühlen Sie sich sehr betroffen.......
  • 04.10.2018, 18:43 Uhr
Ich fühl mich betroffen, weil ich Fakten verlinke? Man kann auch mit einer rosaroten Brille durch die Welt spazieren, so wie es eine ganze Menge Leute praktizieren.
  • 04.10.2018, 19:16 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Man sollte unterscheiden: Vegetarier verzichten nicht generell auf Tierprodukte. Milchprodukte und Eier essen die meisten Vegetarier. Die Veganer verzichten auf alles vom Tier
  • 30.09.2018, 22:17 Uhr
Eben.
  • 04.10.2018, 16:57 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Fazit: Vegetarier am besten NIX essen.Da habt ihr einen ehrwürdigen TOD!
  • 30.09.2018, 21:24 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das ist ja mal wieder ein genialer Beitrag.........Vegetarier und Veganer setzen sich aktiv mit (ihrer) Ernährung auseinander und wissen ganz genau, welche Produkte geeignet sind und welche nicht.....die Liste lässt sich auch beliebig lange fortsetzen, ich würde das ganze aber eher übertiteln mit: "Achtung was euch die Industrie alles zu essen unterjubelt".
  • 30.09.2018, 20:05 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich denke, die Gelatine ist auf der Cornflakes-Packung angeführt, sofern sie tatsächlich da drin sein sollte. Generell emmpfiehlt es sich ohnehin - ob Vegetarier oder nicht - ein bisschen die Zutatenlisten zu studieren. Man muss sich ja nicht alles reinstopfen.
  • 30.09.2018, 18:28 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Dieser Bericht ist ziemlich schwachsinnig,typisches Fleischlobbygefasel.
Natürlich kann es sei,dass in der einen oder anderen Zutat was drinne ist was irgendwie "tierisch" ist.
Aber darum geht es doch eigentlich nicht,es geht einem Vegetarier,jedenfalls mir,darum,dass man den bescheuerten Fleischkonsum nicht mitmacht.
Egal wo man hingeht,Trödelmärkte,Feste,Konzerte,Fußballspiele.....usw,überall rennen Leute rum mit irgendeiner Wurst in der Hand.
Überhaupt,was ist das für eine Kultur im stehen,oder gehen zu essen?
Und die Fleischfresser,die sich jetzt über meinen Kommentar aufregen,empfehle ich einfach mal ein Schlachthaus zu besuchen.......
  • 30.09.2018, 17:58 Uhr
Du warst schon mal in einem schlachthaus? Ich meine nicht nur einen Bericht im tv gesehen.
  • 01.10.2018, 17:32 Uhr
Ich schaue mir keine Perversionen an
  • 01.10.2018, 17:43 Uhr
Von nix ne Ahnung. Aber davon ne ganze Menge
  • 01.10.2018, 17:44 Uhr
Du mußt mir nichts von dir erzählen
  • 01.10.2018, 17:56 Uhr
Ich bin fleischermeister und weiss wie es im schlachthof abgeht.
  • 01.10.2018, 18:19 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ja, zu rein pflanzlichen Alternativen greifen, unbedingt! Wie wäre es mit dem Gras auf den Mittelstreifen der Autobahnen? Aber bitte darauf achten, dass keine Blattläuse dabei sind!
Oh Mann, manchmal habe ich richtig Sehnsucht nach dem bewährten Spruch "es wird gegessen, was auch den Tisch kommt".
  • 30.09.2018, 17:36 Uhr
die sind schon lange vergifted
  • 01.10.2018, 01:17 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Warum schreibt man das nicht alles drauf auf die Verpackungen? So könnte jeder Verbraucher selber entscheiden ob er es kauft oder nicht.
  • 30.09.2018, 17:15 Uhr
Eben darum! Der Hersteller/Händler möchte das gern entscheiden.
  • 30.09.2018, 17:32 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich hab es schon mal erwähnt, ich kann diese Videos nicht anschaen, die gehen nicht auf...
  • 30.09.2018, 16:54 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren