► Video

WhatsApp mit neuer Darstellung - Messenger bekommt "Dark Mode"

News Team
Beitrag von News Team

WhatsApp könnte in Zukunft seine Farbe auf schwarz umstellen. Der Messengerdienst will den sogenannten Dark Mode einführen. Das heißt: helle Texte werden auf einem dunklen Hintergrund dargestellt. Das hat einige Vorteile für den Nutzer.

Umstellung auf Dark Mode

Bei WhatsApp wurden die Nachrichten von Anfang an in schwarzer Schrift auf einem hellen Hintergrund dargestellt. Das soll sich jetzt ändern, wie der Insider-Blog "WABetaInfo" berichtet. Bei Mac OS, iOS und Windows gibt es den Dark Mode schon länger. Das ist von Vorteil für die Nutzer, denn das Lesen von heller Schrift auf dunklem Hintergrund soll schonender für die Augen sein.

Noch weiß man nicht, wann die Umstellung stattfinden soll. Das Feature befinde sich noch in der Entwicklung, heißt es auf "WABetaInfo". Klar sei, dass der Modus individuell auch wieder auf die normale Version umgestellt werden könne, wenn einem der Dark Mode nicht gefällt.

So könnte WhatsApp bald aussehen

Bis jetzt gibt es noch keine von WhatsApp bestätigten Bilder, wie der Dark Mode letztendlich aussehen wird. Trotzdem kursieren im Internet schon einige Ideen dazu:



Der Dark Mode soll vermutlich in einem dunklen Grauton gestaltet sein. Nach Angaben von "WABetaInfo", sollen eingehende Nachrichten in einer grauen Box, gesendete Nachrichten in einer dunkelgrünen Box angezeigt werden. Das kann sich aber alles vor Veröffentlichung noch einmal ändern.


Im Video: Backup-Umstellung bei WhatsApp: So sichert ihr eure Daten!

Mehr zum Thema