wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Bei Übergewicht schrumpft das Hirn: Studie enthüllt schockierende Ergebnisse

News Team
Beitrag von News Team

Studien erforschen, inwiefern sich Körpergewicht und Hirnmasse beeinflussen.
Eine Universität in Großbritannien will nun herausgefunden haben, dass Übergewicht und eine verringerte Hirnmasse im direkten Zusammenhang stehen. Schrumpfen mit Zunahme unseres Gewichts etwa die Maße unseres Hirns?


22 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Was diese Wissenschaftler alles herausfinden. Einfach phänomenal! Wenn ich mich nach allem richten würde, was so erforscht wurde, könnte ich mich gleich in die Kiste legen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Besonders auffällig und ausgeprägt ist dieses Phänomen bei unseren vollgefressenen, übergewichtigen Politikern.
.....äh diese "Rasse" lebt doch von Diäten......
Die Steuerzahler brauchen dagegen nur den Gürtel etwas enger zu schnallen.
Und viele "testen" mal eine neue Diät nach der anderen.....bringt abe nicht immer viel - auf Dauer.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Bei diesem Artikel wäre es recht interessant, wenn die Kommentatoren ausnahmsweise ihr Gewicht bzw. BMI mit angeben würden. Irgendwie kann man aus dem Inhalt des Kommentars zwar auf das Gewicht schließen, aber das muss ja nicht stimmen. - Bei mir: 82 kg, BMI 24.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Umgekehrt stimmt es: Bewegung fördert Hirnentwicklung und reduziert Körpergewicht. Warum soll auch die gegenseituge Korrelation nicht stimmen. Zumindest ist am Verstand der Menschen zu zweifeln, die durch übermässige Kalorienaufnahme ihre Gesundheit ruinieren.
👍
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Schwachsinn, nur wächst das Hirn halt nicht proportional zum Gewicht mit.
.....muss ich mir jetzt Sorgen um unseenBundeswirtschaftsmnister Altmeier machen ( beliebter Hobby-Koch in seinen Kreisen im Apparteentin Berlin) ????
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Da müssen die Lehrkräfte an der Uni aber allesamt Dickwänste sein. Wie sonst sollten sie zu solchen Erkenntnissen kommen ?
Welch Zufall ! Dieser "wissenschaftliche Beitrag" kommt aus England - oder auch "Exit-Land". Ein Zusammenhang, wenn man/n) nachdenklich wird....???
Nach dem 2. Weltkrieg wurde die deutsche aufstrebende Wirtschaft mit dem Slogan für ihre Produkte mit dem Zusatz "Made in Germany" - heute vielfach übersetzt mit "Maden in Germanien"" versehen mit Etiketten etc. - quasi als Rache und Abwertung der Waren.
Dadurch wurde Deutschland weltbekannt für seine (zumindest damals) gute Qualität. Nun ja, heute dank Diesel-Betrug......
Also: nicht alles was aus England kommt ist gut.
Die Briten könnten glatt ihre Armee abschaffen - die beste Verteidigung der Engländer ist die original englische Küche. Deswegen gehen Touristen bevorzugt in Restaurant mit Ausrichtung auf andere Länder und Gericht.
Das "Made in Germany" ist allerdings schon ein bisschen älter. Bereits 1887 haben die Briten festgelegt, dass deutsche Waren so gekennzeichnet werden müssen.
RM, heute wird alles "wissenschaftlich" untermauert. Diese Art hat wohl mit dem Niveauverlust des Bildungswesens allgemein zu tun. Ehedem galt lernen und lernen können als gehaltvolle Fähigkeit. Und wenn man Examensarbeiten vorlegte, dann wurde die Arbeit von wirklich allen Seiten kritisch beäugt. Das ist anscheinend vorbei. In unserer sich "modern" gebenden Welt kommt es nur darauf an, in dem Wettbewerb um Popularität dabei zu sein und bestehen zu können. Wer am lautesten schreit, ist würdig gehört zu werden. Können ist eine Frage der großen Geister, jener armen Kreaturen, die fleißig und sicher arbeiten, aber taub sind für die große Glocke.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich habe es schon immer gewusst: hier treiben sich sehr viel übergewichtige rum.
Und wie hoch ist die Quote beim Team
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
naja, den grauen Zellen schadet es auch wenn man zu viele blöde Videos schaut...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
was für ein Blödsinn!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hahaha.....dann müsste fast über die Hälfte der Bevölkerung auf diesen Planeten übergewichtig sein .
Geht auch in diese Richtung. Schaue dich auf der Strasse um😂
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren