wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
Manche Utensilien sollten nicht im Geschirrspüler gereinigt werden.
Manche Utensilien sollten nicht im Geschirrspüler gereinigt werden.

Kaputt wegen Geschirrspüler Diese Teile dürfen nicht in die Spülmaschine

Von News Team - Montag, 11.02.2019 - 19:13 Uhr

Mit ihr geht der Abwasch so schnell wie nur möglich - die Spülmaschine. Doch nicht alle Küchenutensilien können im Geschirrspüler gereinigt werden. Mache Gegenstände gehen durch das Spülen in der Maschine sogar kaputt.

Im Video: Das darf NICHT in den Geschirrspüler


Spülmaschinengeeignet ist nicht gleich spülmaschinenfest

Geschirr oder Gläser sollten nur dann im Geschirrspüler gereinigt werden, wenn sie auch spülmaschinenfest sind. Dann wurde nach DIN-Norm getestet, wie viele Spülgänge die Küchenutensilien überstehen, wie "web.de" berichtet.

Manche Hersteller bezeichnen ihre Artikel als spülmaschinengeeignet. Diese Gegenstände wurden jedoch nicht getestet. Die Bezeichnung stützt sich auf die Erfahrung des jeweiligen Herstellers. Im Gegensatz zu spülmaschinenfesten Teilen weisen sie daher auch kein einheitliches Siegel auf.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren