wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Köln: Geld verdienen im Bett - Wenn ihr bei dieser Studie mitmacht, gibt's 5 ...

Köln: Geld verdienen im Bett - Wenn ihr bei dieser Studie mitmacht, gibt's 5.500 Euro im Monat

Von News Team - Donnerstag, 18.04.2019 - 11:15 Uhr

Geld im Schlaf verdienen - klingt verlockend. Diesem Traum ziemlich nahe kommt jetzt ein Angebot des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Das Forschungsinstitut führt im Auftrag der von NASA und ESA von September bis Dezember 2019 eine Bettruhe-Studie durch, für die Teilnehmer gesucht werden.

Dabei geht es darum, für die Raumfahrtmedizin die Auswirkung von Schwerelosigkeit auf den menschlichen Körper zu erforschen, der Astronauten im All ausgesetzt sind.

Teilnehmer - das DLR nennt sie "terrestrische Astronauten" - erhalten eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 16.500 Euro. Dafür müssen sie insgesamt 89 Tage rund um die Uhr bei der Studie mitmachen. Ergibt einen Tagessatz von rund 185 Euro.

Viel Geld. Doch die Teilnahme ist nicht ohne.

Das kommt auf die Probanden zu

+ Die Studie findet in der Forschungsanlage des DLR in Köln statt. Dort leben die Erd-Astronauten insgesamt 89 Tage lang, 60 davon verbringen sie im Bett.
+ Dabei werden möglichst ähnliche Bedingungen wie im All simuliert - deshalb müssen die Teilnehmer mit dem Kopf 6° nach unten liegen, also ziemlich flach und ohne Kissen.

Bettruhestudie: Die Teilnehmer müssen 60 Tage lang flach im Bett liegen
DLRBettruhestudie: Die Teilnehmer müssen 60 Tage lang flach im Bett liegen

+ Jeder Teilnehmer wohnt während der 89 Tage in einem Einzelzimmer.
+ Doch 60 Tage Bettruhe bedeuten: Alles, aber auch wirklich alles geschieht in dieser Zeit im Bett. Auch Essen, Waschen, Duschen, und Toilettengänge. Die Teilnehmer stehen dabei ständig unter Beobachtung: Die korrekte Körperhaltung kontrollieren Forscher per Kamera.
+ Besuch darf nicht empfangen werden.
+ Auf die 60 Tage im Bett folgen 14 Tage Erholung und Astronauten-Reha, "in denen du wieder fit für den Alltag gemacht wirst", wie es auf der DLR-Webseite heißt.
+ Zusätzlich müssen Teilnehmer an vier Nachuntersuchungen teilnehmen - nach 14 Tagen, 3 Monaten, einem Jahr und zwei Jahren.

Wie genau die Teilnahme aussieht, zeigt das DLR in einem Youtube-Video:

Daneben habe die Teilnahme auch ein paar Vorteile, wirbt das DLR: "Hier hast du Zeit für dich und vieles, was im Alltag zu kurz kommt", oder: "Beweise Dir selbst, was du schaffen kannst! Beeindrucke Freunde und punkte bei Arbeitgebern mit Disziplin und Durchhaltevermögen".

Auch interessant:

Alexander Gerst 198 Tage im All: Diese Bilder schickte Astro-Alex von der ISS zur Erde


Wer Lust hat, an der Bettstudie teilzunehmen, muss ein paar Voraussetzungen erfüllen.
Gesucht werden:

  • gesunde Frauen und Männer zwischen 24 und 55 Jahren
  • Nichtraucher
  • Körpergröße: 1,53 bis 1,90 m
  • Body-Mass-Index: 19–30 kg/m2
  • gute Deutschkenntnisse sind erforderlich

Weitere Informationen gibt es hier.

6 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich würde da sehr gerne mitmachen, bin aber leider zu alt.
Ich auch .. wize.life-Nutzer Uns Alte will keiner mehr .. ist leider so
nur noch Junge sind gefragt
Das ist nun mal leider der Lauf der Welt...
Ich weiß ....
bin auch zu alt, aber würde never ever da mitmachen - eine horrorvorstellung 60 tage im bett verbringen zu müssen, und sich dabei beim kacken beobachten zu lassen - ich fasse es nicht, dass ihr das gerne tun wollt!?
Ich könnt' mich bremsen, 89 Tage Leben für Geld....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren