Badezimmer Fliesen
Badezimmer FliesenFoto-Quelle: © Photographee.eu - www.Fotolia.com

Badezimmer Fliesen

Nerlich & Lesser KG
Beitrag von Nerlich & Lesser KG

Bringen Sie neuen Glanz in Ihr Badezimmer mit schönen Fliesen. Die Auswahl ist überraschend groß - Badezimmer-Fliesen gibt es in allen Formen, Farben und Größen

Hier fühle ich mich wohl: Badezimmer-Fliesen bestimmen zu einem guten Teil den Raumeindruck mit – und eine schöne Optik trägt gerade im Badezimmer viel zum Wohlbefinden bei. Für viele Wohnungs- und Hausbesitzer ist das Bad längst so etwas wie eine Wohlfühl-Oase, ein Rückzugs-Ort vom stressigen Alltag. Sie legen darum lieber etwas mehr Geld an, wenn es darum geht, das Badezimmer mit schönen Fliesen zu gestalten.

Der Preis für Badezimmer-Fliesen ist auch eine Frage des Geschmacks

Der anfallende Preis für die Badezimmer-Fliesen hängt stark vom persönlichen Geschmack und dem Fliesenwerkstoff ab. Wie auch bei anderen Fliesen ist die Spanne der Möglichkeiten sehr groß. Sollen es einfache, einfarbige Kacheln sein? Oder ausgefallene und exklusive Modelle? Egal, ob klassisch, modern oder rustikal – mit der ungewöhnlich großen Auswahl beim Fachgroßhändler Nerlich und Lesser kann sich jeder seinen individuellen Badezimmer-Traum erfüllen.

Günstige Wandfliesen – etwa als Restposten - gibt es schon für einen Quadratmeterpreis von knapp unter 10 Euro. Für Qualitätsware mit Garantie sollte man ab mindestens zwanzig Euro kalkulieren. Badfliesen für den Fußboden liegen im Preis in der Regel ab zwanzig Prozent über dem für Wandfliesen, da sie einer höheren Beanspruchung ausgesetzt sind.

Letztendlich bestimmt die Materialqualität den Preis

Fliesen mit hoher Abriebklasse sind teurer als Produkte mit niedriger Abriebklasse. Für besonders hochwertige Fliesen für das Bad kann man durchaus 70 Euro pro Quadratmeter oder mehr hinblättern. Entscheidend ist neben der Qualität, was an Ambiente gewünscht wird. Denn auch bei Badezimmer-Fliesen reicht das Angebot an außergewöhnlichen Fliesen von gravierten Schliffen für besondere optische Effekte über mehreckige Formate, die ungewohnte Legemuster ermöglichen bis zur digitalen Bedruckung mit ausgefallenen künstlerischen Darstellungen jeder Art.

Bei Badezimmer-Fliesen lohnt es sich, auf Qualität zu achten

Bei der Wahl der Bodenfliesen für das Badezimmer ist es ratsam, nicht nur auf eine hohe Abriebklasse zu achten, sondern auch darauf, dass die Oberfläche besonders rutschhemmend ist. Das freundliche Expertenteam von Nerlich & Lesser entwickelt auf Wunsch gerne ein komplettes Sicherheitskonzept für den Boden, das nicht nur älteren Menschen dabei hilft, unliebsame Unfälle zu vermeiden. Überhaupt lohnt es sich bei Badezimmer-Fliesen für den Boden besonders, auf Qualität zu achten: Der Fußboden im Bad wird zumeist recht stark frequentiert und sollte trotzdem lange haltbar sein. Günstige Produkte halten oft nicht, was sie versprechen und entwickeln irreparable Schäden, die den vermeintlich günstigen Preis später nach oben treiben.

Beliebte Materialarten für Badezimmer-Fliesen sind gebrannte keramische Fliesen aus Stein- und Feinsteinzeug. Am weitesten verbreitet sind Badfliesen, die aus unglasiertem Feinsteinzeug bestehen. Versiegelte Zementfliesen, Glasprodukte und Natursteinfliesen werden seltener gewählt, sind aber ebenfalls gut geeignet.

Weiter Informationen finden Sie unter: www.nerlich-lesser.de