wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Fliesen Restposten: Richtige Schnäppchen machen

Fliesen Restposten: Richtige Schnäppchen machen

Nerlich & Lesser KG
17.03.2014, 12:13 Uhr
Beitrag von Nerlich & Lesser KG

Wer bei der Wahl seiner Fliesen nicht allzu streng auf eine bestimmte Optik festgelegt ist, kann unter Restposten oft genau das Richtige finden.

Es muss nicht immer Standardware sein. Wer seinen Traum von einer wunderschönen Fliese verwirklichen will, der hat im gut sortierten Fachhandel wie bei Nerlich & Lesser auch bei Restposten noch die Qual der Wahl.

Restposten, das ist preisreduzierte Ware, die meist in feststehenden Mengen angeboten wird. Die vorhandene Menge reicht in der Regel für kleinere Räume oder Einzelwände – und oft sogar für größere Projekte. Anders als bei Fliesen, die aus Qualitätsgründen im Preis reduziert sind und als zweite Wahl angeboten werden, handelt es ich bei Restposten im Normalfall um normale Neuware in regulärer Qualität. Die Preisnachlasse ergeben sich aus dem Verzicht des Händlers auf Teile der Gewinnspanne, was oft logistische oder lagertechnische Gründe hat. Und wer sich nicht allzu streng auf die gewünschte Fliesenoptik festgelegt ist, kann beim Suchen nach den passenden Restposten sogar richtige Schnäppchen finden.

Auf den Restposten-Kauf gut vorbereiten

Wer unter den Restposten nach einem guten Angebot sucht, sollte sich gut vorbereiten und einige Punkte beachten. Dann läuft einem mit großer Wahrscheinlichkeit das gesuchte Schnäppchen über den Weg:

  • Erstellen Sie eine Liste mit den wichtigsten Rahmenbedingungen, die Ihre Fliesen erfüllen müssen: Wasser- und Frostfestigkeit, Farbe, Menge, Material, Fußleisten und eventuell eine Bordüre, zusätzlich noch Lieferzeit und Kostengrenze.

  • Suchen Sie nach Fliesen eines speziellen Herstellers oder Typs? Dann informieren Sie sich vorher über die genaue Bezeichnung und den vom Hersteller angegebenen Richtpreis. Dann können Sie Ihr Schnäppchen vor Ort im Fachgeschäft noch besser erkennen.

  • Achten Sie darauf, das die Restposten der Anbieter wirklich nicht aus zweiter Wahl stammen. In manchen Fällen werden die Bezeichnungen gemischt.

Der Fachhandel berät auch bei Restposten professionell

Im Fliesenfachgeschäft Nerlich und Lesser erhalten Sie zu den Restposten selbstverständlich eine professionelle Beratung. Hier wird der Kunde beim Kauf von Fliesen fachmännisch und kompetent betreut. Generell gibt es sogar unter den Restposten ausgefallene und exklusive Modelle. In der Regel bietet das vorhandene Sortiment eine Auswahl an Fliesen für die unterschiedlichsten Einrichtungsstile. Klassisch, modern oder rustikal – jede Fliesenvorliebe wird erfüllt. Muster von Fliesen können kostenlos mitgenommen werden, sodass man sich direkt vor Ort im Kreise seiner Vertrauten nochmals intensiv die verschiedenen Fliesenmodelle anschauen und dann guten Gewissens entscheiden kann.

Auch bei Restposten machen kleine Details oft den entscheidenden Unterschied und sind der Weg zur individuellen Einrichtung. Deshalb lohnt es sich nochmal genau hinzuschauen. Dann steht am Ende dem individuellen, modernen Wohngefühl in den eigenen vier Wänden nichts mehr im Weg.


Weiter Informationen finden Sie unter: www.nerlich-lesser.de

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren