wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Rucola-Granatapfelsalat mit Pecorino

Rucola-Granatapfelsalat mit Pecorino

Von Deutscher Evangelischer Frauenbund Bayern - Dienstag, 21.04.2015 - 17:29 Uhr

Wie das Wetter derzeit ist auch dies Gericht: Der Granatapfel war vor allem im nun vergangenen Winter häufig im Handel anzutreffen und wird gerade seltener, der Rucola hingegen ist ein Küchenklassiker, dessen erste Spitzchen sich gerade auch schon im eigenen Garten bemerkbar machen. Frischer geht's nicht!

Den Rucola waschen und die Stiele entfernen, trockenschleudern.
Vom Granatapfel den Deckel abschneiden und die Schale an den Kammern einritzen.
Die Frucht in Stücke brechen und die Kerne auslösen.

Den Pecorino mit dem Sparschäler in Streifen schneiden.

Salz und Pfeffer mit Balsamico und Dattelbalsam verrühren.
Olivenöl zugeben und die Marinade cremig rühren.

Rucola und Granatapfelkerne vermischen, mit der Marinade mischen.

Auf Tellern anrichten und mit dem Pecorino mischen.

Quelle: Homepage von DEF/AEH

Haushaltsführungskompetenz schafft Lebensqualität! - AEH

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren