wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Bundesweite Zählaktion! Welche Vögel sind in Eurem Garten?

Bundesweite Zählaktion! Welche Vögel sind in Eurem Garten?

Von News Team - Samstag, 09.01.2016 - 11:12 Uhr

Zum sechsten Mal rufen der Naturschutzbund (NABU) und der Landesbund für Vogelschutz (LBV) zur bundesweiten „Stunde der Wintervögel“ auf. Neben den „Standvögeln“, die das ganze Jahr über bei uns bleiben, lassen sich zusätzliche Wintergäste beobachten, die aus dem noch kälteren Norden und Osten nach Mitteleuropa ziehen. Nehmen auch Sie sich eine Stunde Zeit und beobachten die Vögel in Garten oder Park.

Hier geht es zur Teilnahme an der Vogelzählung

Und hier geht es zu unserer Fotoaktion "Die Stunde der Wintervögel"

Seit Freitag wird gezählt! Die Aktion läuft bis zum Sonntag, 10. Januar. Meldungen werden bis 18. Januar angenommen.

Erste Ergebnisse der Stunde der Wintervögel


Bei der sechsten bundesweiten „Stunde der Wintervögel“ sind bis Freitagabend knapp 3200 Meldungen eingegangen. Im Vorjahr waren es am Ende 53.000, wir stehen also noch ganz am Anfang. Dennoch lohnt ein erster Blick auf die Zwischenergebnisse (In Prozent: Vorkommen in den Gärten der Teilnehmer, dahinter absolute gemeldete Zahlen).


1. Kohlmeise 93,7 Prozent 19.300
2. Amsel 93,3 Prozent 12.100
3. Blaumeise 86,5 Prozent 13.600
4. Rotkehlchen 75,2 Prozent 3.700
5. Elster 64 Prozent 5.700
6. Haussperling 60,2 Prozent 20.700
7. Buchfink 59 Prozent 6.000
8. Kleiber 46,9 Prozent 2.700
9. Buntspecht 44 Prozent 1.900
10. Feldsperling 43,4 Prozent 12.600

Quelle: NABU

Welche Vögel habt Ihr in Eurem Garten schon beobachten können?

Mehr zum Thema

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
meisen, spechte, rotkehlchen, lerchen, eichhörnchen, amseln, finken ... es ist ein herrliches gezwitscher, gepfeife, geträllere, besonders im frühling u sommer ... wer findet den fehler
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
tja ich hab da schwarze und verschieden bunt gefärbte!!!
wie mach ich das dann??
Vermutlich sind es Meisen - eher gelb, mit blauem oder schwarzem Hut. Rothehlchen, Rotschwänzchen, Dompfaff, Finken, Kleiber usw.
Guckst Du hier:
https://www.nabu.de/tiere-und-pflanz...lportraets/
danke Renate,
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren