wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Vertreibung

Vertreibung
Themenspezial
Viele von uns denken bei Vertreibung an das Ende des zweiten Weltkrieges, als Millionen Deutsche ihre Heimat im Osten verlassen mussten. Viele hatten kaum nur als die Kleider am eigenen Leib und durchlebten auf ihrer Flucht die Hölle.
Leider bleibt Vertreibung ein Schicksal, das zahllose Menschen in vielen Ländern ereilt - wie 2013 in Syrien...Mehr
Viele von uns denken bei Vertreibung an das Ende des zweiten Weltkrieges, als Millionen Deutsche ihre Heimat im Osten verlassen mussten. Viele hatten kaum nur als die Kleider am eigenen Leib und durchlebten auf ihrer Flucht die Hölle.
Leider bleibt Vertreibung ein Schicksal, das zahllose Menschen in vielen Ländern ereilt - wie 2013 in Syrien. Neben politischen und kriegsbedingten Fluchtbewegungen nimmt die Zahl der „Armutsflüchtlinge“ zu: Menschen, die aus purer Not ihr Leben riskieren, ihr Land verlassen und auf ein besseres Leben in einer neuen Heimat hoffen.

Teilen Sie Ihre Meinungen, Erfahrungen und Bilder im Themenspezial "Vertreibung".

Bild: Ostpreussischer Flüchtlingstreck 1945; Quelle: Bundesarchiv über CC-BY-SA-3.0-DE Ausblenden

33 Beiträge